AG-Datenaustausch

Die Ziele der 2001 gegründeten AG Datenaustausch lassen sich in drei Punkte gliedern:

  • Erarbeitung und Vermittlung eines Grundverständnisses für die Notwendigkeiten des Datenaustauschs
  • Vermittlung nützlicher Aspekte eines Referenzmodells für den Dokumentationsalltag
  • Erarbeitung praktischer Hilfestellungen für konkrete Bereiche, in denen Datenaustausch stattfindet.

Der elektronische Austausch von dokumentarisch reichhaltigen Daten ist durch die Vielfalt der eingesetzten Informationssysteme und Regelwerke eine sehr aufwändige Aufgabe: Die Schwierigkeiten liegen dabei aber weniger auf der technischen als vielmehr der inhaltlichen, semantischen Ebene. Wie weit das CIDOC Conceptual Reference Model (CRM) als Referenzmodell eine Lösung für diese Problematik bietet, war die Gründungfrage für die interdisziplinär zusammengesetzte AG Datenaustausch. Unsere Erfahrungen nach intensiver Auseinandersetzung mit dem CRM sind im AG-Bericht „Das CIDOC Conceptual Reference Model: Eine Hilfe für den Datenaustausch?“ nachzulesen.