Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
HomeKontaktSuchenEnglishrssNewsletteraaa
   
HomeAktuelles > Jobbörse
Jobbörse 

An dieser Stelle bietet der Deutsche Museumsbund Museen und anderen Kultureinrichtungen die Möglichkeit, Jobangebote online zu veröffentlichen (Prüfung vorbehalten).

 

Die Insertion eines Stellenangebots in der Online-Jobbörse des Deutschen Museumsbundes ist für korporative Mitglieder kostenfrei. Für andere Inserenten wird eine Bearbeitungsgebühr von 50.- EUR (inkl. MwSt.) erhoben.

Bitte senden Sie Ihr Stellenangebot samt dem Bewerbungsende (und bestenfalls unter Angabe der Mitgliedsnummer) per Email an office@museumsbund.de.

 

Für alle Bewerber! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und NICHT an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

 

Weitere Stellenangebote aus dem Museumsbereich finden Sie auch auf der Homepage des Verbandes der Museen der Schweiz (VMS) mehr


Wiesbaden

Projektbüro Stadtmuseum

Dokumentar/in

Das Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht für das Projektbüro Stadtmuseum zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n
Dokumentarin / Dokumentar.

Das Projektbüro Stadtmuseum arbeitet an der Realisierung eines neuen Museumsbaus, der bis 2010 in der hessischen Landeshauptstadt errichtet werden soll. Neben dem permanenten Aufbau einer eigenen Sammlung soll in naher Zukunft eine bedeutende historische Sammlung in das zukünftige Stadtmuseum integriert werden, die eine wichtige Grundlage für die zukünftige Ausstellungsarbeit des Projektbüros sein wird.
Das engagierte und motivierte Team sucht im Bereich der Dokumentation Unterstützung, der/die Interesse hat, an der Entstehung eines neuen historischen Museums mitzuwirken.

Ihre Aufgaben:
·Erfassen von Bildquellen und Objekten insbesondere des 19. bis 20. Jahrhunderts mit gängigen EDV-Inventarisierungsprogrammen
·Anfertigen von Scans und Fotos sowie Recherchieren von fehlenden Daten
·Inhaltliches Erschließen von Dokumenten und Sammlungsobjekten
·Strukturieren von Inventarisierungsvorgängen
·Sicherstellen von Datenkonsistenz und -korrektheit
·Aufbereiten von Sammlungsinformationen für museale Zwecke (Ausstellungen etc.)
Unsere Anforderungen:
·Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Dokumentationsassistent/-in oder Fachangestellte/-r für Medien und Informationsdienste der Fachrichtung Information und Dokumentation oder abgeschlossene Berufsausbildung, die für die oben aufgeführten Aufgaben qualifiziert
·Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Inventarisierung und Dokumentation mit Hilfe der EDV
·Kenntnisse verschiedener historischer und aktueller Materialien und Stile
·Gute Kenntnisse der Geschichte Wiesbadens sowie der Geschichte Nassaus sind von Vorteil
·Erfahrung in der Digitalfotographie sind wünschenswert
·Organisationsgeschick und Flexibilität, das heißt sich auf häufig verändernde Situationen einstellen und reagieren zu können
·Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten, insbesondere im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern sowie anderen Institutionen
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst bewertet.

Das Stadtmuseum wird in eine öffentlich-rechtliche Stiftung überführt. Die Bereitschaft in diese Stiftung zu wechseln, ist zwingend erforderlich.
Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Blisch unter der Rufnummer 0611 / 3608262 gerne zur Verfügung.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 2. Mai 2008 an den:

Anschrift: Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden
Kulturamt - 4101 -
Schillerplatz 1 - 2
65185 Wiesbaden

Eintragsdatum

17.04.2008

Bewerbungsende:

01.05.2008

Quelle:

Deutscher Museumsbund


 
 
Sitemap | FAQs | Impressum | Seite drucken