Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeAktuelles > Jobbörse
Jobbörse 

An dieser Stelle bietet der Deutsche Museumsbund korporativen Mitgliedern des Verbands die Möglichkeit, museumsspezifische Jobangebote online zu veröffentlichen (Prüfung vorbehalten). Wir weisen darauf hin, dass wir keine Ausschreibungen für studentische Praktika, studentische Hilfskräfte oder freie Mitarbeit veröffentlichen. 

 

Interessenten für Volontariate können sich hier über die Initiative "Vorbildliches Volontariat" informieren.

 

Bitte senden Sie Ihr Stellenangebot samt dem Bewerbungsende unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer als Word-Dokument per Email an office@museumsbund.de.

 

Für alle Bewerber!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und NICHT an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht möglich.

Vielen Dank!

 

Weitere Stellenangebote aus dem Museumsbereich finden Sie auch auf der Homepage des Verbandes der Museen der Schweiz (VMS) mehr


Frankfurt

historisches museum frankfurt

Museums-Stipendium „Kulturelle Vielfalt und Migration“

Das historische museum frankfurt will als Kulturinstitution stärker von Menschen mit Migrationshintergrund wahrgenommen werden. Dazu sollen spezifische Programme zur Vernetzung und Kooperation mit Einwanderermilieus in Frankfurt und seinem Umland entwickelt werden. Als zentrale Maßnahme wird ein Museumsstipendium für Nachwuchs-Kuratoren mit Migrationshintergrund eingerichtet.
Das Stipendium wird durch die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main finanziert und im Verbund mit drei weiteren Stiftungen in Deutschland eingerichtet. Das Stipendienprogramm dient dazu, die Zahl qualifizierter Bewerber mit Migrationshintergrund für eine wissenschaftliche Laufbahn in Museen zu erhöhen.
Das Stipendium bietet eine zweijährige Ausbildung für den Beruf des Museumskurators. Gesucht werden Hochschulabgänger mit qualifiziertem Abschluss (M.A., Master of Arts; Promotion) in einem oder mehreren der folgenden Fächer: Geschichte, Kunstgeschichte, Kunstpädagogik, Empirische Kulturwissenschaft/Volkskunde/Europäische Ethnologie, Stadtsoziologie/Urbanistik.
Der/die Bewerber/in soll sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift kombinieren mit der Kenntnis einer Fremdsprache auf muttersprachlichem Niveau (vorzugsweise Türkisch, Arabisch, Persisch, auch afrikanische und asiatische Sprachen).

Erwartet wird die aktive Mitarbeit in verschiedenen Projekten des Museums und die Bereitschaft, sich in den partizipativen Programmen des Museums zu engagieren („Stadtlabor unterwegs“, „Die Bibliothek der Alten“). Der/die Bewerber/in sollte über gute kommunikative Fähigkeiten verfügen; nachweisbare Erfahrungen mit Moderationstechniken (z.B. World Café, Knowledge Café) sind von Vorteil.
Die Laufzeit des Stipendiums reicht vom 1. Juni 2016 – 31. Mai 2018. Die Stipendiaten müssen ihren Wohnsitz in Frankfurt oder unmittelbarer Umgebung nehmen. Das Stipendium ist mit € 1.450 Euro monatlich dotiert, es ist frei von Steuern und Sozialabgaben. Die Kosten der Krankenversicherung werden von den Stipendiaten getragen.

Bewerbungsschluss ist der 1. März 2016. Bewerbungen in Papierform (!) mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Zeugnisse, Referenzen, ggfs. Publikationsliste) richten Sie bitte an:

historisches museum frankfurt
Susanne Gesser
Solmsstraße 18
60486 Frankfurt am Main

Bitte senden Sie keine Veröffentlichungen mit; Sie werden ggfs. später dazu aufgefordert. Wir können Ihre Bewerbung nur dann zurücksenden, wenn Sie einen frankierten Rückumschlag beilegen.

Eintragsdatum

21.01.2016

Bewerbungsende:

01.03.2016

Quelle:

historsiches museum frankfurt


 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken