Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeAktuelles > Jobbörse
Jobbörse 

An dieser Stelle bietet der Deutsche Museumsbund korporativen Mitgliedern des Verbands die Möglichkeit, museumsspezifische Jobangebote online zu veröffentlichen (Prüfung vorbehalten). Wir weisen darauf hin, dass wir keine Ausschreibungen für studentische Praktika, studentische Hilfskräfte oder freie Mitarbeit veröffentlichen. 

 

Interessenten für Volontariate können sich hier über die Initiative "Vorbildliches Volontariat" informieren.

 

Bitte senden Sie Ihr Stellenangebot samt dem Bewerbungsende unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer als Word-Dokument per Email an office@museumsbund.de.

 

Für alle Bewerber!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und NICHT an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht möglich.

Vielen Dank!

 

Weitere Stellenangebote aus dem Museumsbereich finden Sie auch auf der Homepage des Verbandes der Museen der Schweiz (VMS) mehr


Mannheim/Mainz

Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie gGmbH/ Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz

wiss. Mitarbeiter/in

Die Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie gGmbH sucht zum 1. Juni 2017 einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) im Rahmen eines ANR/DFG-Projekts Die Stelle wird in Vollzeit besetzt, befristet auf drei Jahre.

Die Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie gGmbH ist Forschungsinstitut und Dienstleistungsanbieter im Bereich Archäometrie. Im Rahmen eines deutsch-französischen Forschungsprojekts werden in Kooperation mit dem Laboratoire d'archéologie TRACES (Toulouse), IRAMAT – Centre Ernest-Babelon (Orléans) und dem Römisch-Germanischen Zentralmuseum Mainz latènezeitliche Goldobjekte untersucht.

Ihre Aufgaben
Als wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) führen Sie für das Projekt wissenschaftliche Recherchen zur Erstellung einer Datenbank durch und sind an der Auswertung und Erstellung von Publikationen beteiligt. Darüber hinaus umfasst Ihr Aufgabenbereich die organisatorische Planung und Umsetzung der Überführung von Objekten nach Mannheim für die Analyse und Dokumentation sowie die Dokumentation selbst. Arbeitsorte sind Mannheim und Mainz.

Ihr Profil
• Voraussetzung ist ein möglichst mit Promotion abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Ur- und Frühgeschichte
• einschlägige Kenntnisse der mitteleuropäischen Eisenzeit, besonders der Latènezeit
• Erfahrung im Umgang mit gängigen Softwareprodukten wie Microsoft Office sowie im Speziellen mit Zotero, Adobe Photoshop, Adobe Illustrator, File Maker Pro, etc. und in der Dokumentation von Metallobjekten
• Gute Englisch- und Französischkenntnisse
• Interesse an Goldschmiedetechnologie und naturwissenschaftlichen Analyse-methoden
• Führerschein Klasse B

Wenn anspruchsvolle Aufgaben und interessante Themenstellungen in aktuellen Forschungsgebieten der Archäologie und Archäometrie, ein hoher Grad an Selbständigkeit und Eigenverantwortung Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Es erwartet sie die Einbindung in eine internationale Forschergruppe, ein hochmotiviertes Team sowie eine persönliche Arbeitsatmosphäre.

Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung richten Sie bitte bis zum 31.03.2017 an

Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie gGmbH
Personalabteilung
C4,8
68159 Mannheim

oder per Email an Frau Duberow unter elka.duberow@cez-archaeometrie.de

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen
Herr PD Dr. R. Schwab, Telefon: 0621-293 3834, roland.schwab@cez-archaeometrie.de

Eintragsdatum

07.03.2017

Bewerbungsende:

31.03.2017

Quelle:

Curt-Engelhorn-Zentrum Archäometrie gGmbH


 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken