Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeDas MuseumEthik & Standards > Museumsethik
Ethik & Standards 

Die Museumsarbeit unterliegt nicht nur den allgemeinen Gesetzen und den Grundsätzen des öffentlichen Dienstes. Seit langem besteht auch ein Grundkonsens über ihre ethischen Grundlagen. Erste schriftlich festgelegte Ethik-Codices gab es in den USA (1925/1978), Neuseeland, Israel, Kanada, Australien und Großbritannien. Für Deutschland gibt es keinen eigenen Codex, doch betrachten die deutschen Museen den "ICOM-Code of Professional Ethics" von 1986/2001 bzw. 2004 Neufassung als auch für ihr Handeln verbindlich.

 

2011 hat die Koordinierungsstelle Magdeburg in Zusammenarbeit mit dem International Council of Museums (ICOM) in Anlehnung an die „ICOM Code of Ethics“ die „Checklist on Ethics of Cultural Property Ownership especially concerning Museum Collections“ herausgebracht. Sie informiert in knapper Form über die hohe nationale und internationale Bedeutung ethisch verantwortungsvollen Handelns im Museumsbereich.

 

Die Checkliste als Print-Dokument finden Sie icom.museum/fileadmin/user_upload/pdf/Codes/110825_Checklist_print.pdf und als Screen-Dokument hier icom.museum/fileadmin/user_upload/pdf/Codes/110825_Checklist.pdf.


Aufgaben und Verantwortlichkeit
Sammeln
Bewahren
Forschen, Ausstellen, Vermitteln
Exkurs: Menschliche Überreste in Museen und Sammlungen
Persönliches Verhalten
Links & Literatur
 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken