Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeDas MuseumThemenMuseumstechnik > Schadstoffprävention
Themen 

Schadstoffprävention

Auch in Museen, in Ausstellungsräumen und in Magazinen ist Sammlungsgut durch die Wirkung von gasförmigen, flüssigen und festen Schadstoffen material-verändernden Einflüssen ausgesetzt. Neben raschen Klimaschwankungen sind häufig aggressive Schadstoffe, die aus dem umgebenden Baukörper, aus Materialien der Raumausstattung oder der Vitrinen stammen können, der Grund für Abbau- und Zerfallsprozesse an Ausstellungsobjekten. Diese können manchmal rasch und sichtbar, manchmal auch langsam und zunächst unsichtbar verlaufen. Auch Werkstoffe, die in guter Absicht zum Erhalt der Objekte aufgrund restauratorischer Maßnahmen an die Ausstellungsstücke gelangt sind und sich später als völlig ungeeignet erwiesen haben, müssen erkannt und deren Einwirkungen – wenn nicht bereits irreparable Schäden entstanden sind – neutralisiert werden. Dazu müssen die Schadstoffe erkannt und ihr Gefahrenpotenzial analysiert werden. Sie müssen dann in ihrer Schadenswirksamkeit reduziert bzw. wenn noch möglich durch vorbeugende Maßnahmen von den Objekten ferngehalten werden. Bei bereits eingetretenen Schäden sind möglicherweise Notmaßnahmen oder die komplette Sanierung der geschädigten Objekte erforderlich.


einführende Literatur
Anonymus: Hinweise für den Restaurator im Falle eines Attentats (Merkblatt der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen), München 1999.
W. Müller: Modellhafte Untersuchungen zu Umweltschädigungen in Innenräumen anhand des Grünen Gewölbes (Bundesamt für Materialprüfung, Forschungsbericht 215), Berlin 1995.
Annik Pietsch: „Vitrinenwerkstoffe und ihre Gefahren für Museumsobjekte“, in: Der Ausstellungsraum im Ausstellungsraum. Moderne Vitrinentechnik für Museen, Köln 1994, S. 33-44.
J. Riederer: „Umweltschäden in Innenräumen“, in: Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz XVIII, Berlin 1981, S. 95-101.

Beleuchtung & Lichtschutz
Klimatisierung
Schadstoffprävention
Schädlingsbekämpfung
Sicherungstechnik
Brandschutz
Gefahrenmanagement
 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken