Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeFachgruppen & ArbeitskreiseDokumentation (FG)Publikationen > CIDOC Conceptual Reference Model: Eine Hilfe für den Datenaustausch?
Dokumentation (FG) 
Arbeitsgruppen | Themen  | Termine  | Publikationen  | Links  | Kontakt    

CIDOC Conceptual Reference Model: Eine Hilfe für den Datenaustausch?

Bericht der AG Datenaustausch Fachgruppe Dokumentation im Deutschen Museumsbund. In: Mitteilungen und Berichte Nr. 31 aus dem Institut für Museumskunde (SMB) Staatliche Museen zu Berlin

Das Conceptual Reference Model (CRM) ist ein Referenz-Datenmodell für die Museumsdokumentation und wird seit 1994 von der Standards Group der CIDOC nach den in der Informatik üblichen Prinzipien entwickelt und beschrieben. Im September 2000 wurde die Version 2 der ISO (the International Organization for Standardization) vorgelegt und als Entwurf zur Kenntnis genommen.

Download der Publikation (1.4 MB)

Leitfaden für die Dokumentation von Museumsobjekten
CIDOC Conceptual Reference Model: Eine Hilfe für den Datenaustausch?
Datenfeldkatalog zur Grundinventarisation
Softwarevergleich
Adressenliste von Anbietern von Museumsdokumentations- und Sammlungsmanagementssoftware
 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken