Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeFachgruppen & ArbeitskreiseDokumentation (FG) > Themen
Dokumentation (FG) 
Arbeitsgruppen | Themen  | Termine  | Publikationen  | Links  | Kontakt    

Hier finden Sie Themen, die in der Fachgruppe Dokumentation derzeit diskutiert werden.

 

Lido

Die Arbeit an museumdat ist aktuell eingebunden in eine Initiative auf internationaler Ebene mit dem Ziel, ein gemeinsames, international anerkanntes Metadatenformat für die Bereitstellung von Museums-Objektdaten in Internet-Portalen zu entwickeln:

Lightweight Information Describing Objects (LIDO).

Unter dem Dach des Fachkomitees für Dokumentation CIDOC im Internationalen Museumsbund ( ICOM) wurde im Herbst 2009 die Arbeitsgruppe "Data Harvesting and Interchange" gegründet, deren erstes Ziel die Bündelung der Informationen und Aktivitäten bei der Entwicklung von LIDO als Standardformat ist.

Daran beteiligt sind die Partner des CDWA Lite Advisory Committee, der AG Datenaustausch / Fachgruppe Dokumentation im DMB, der CDWA Lite-museumdat Arbeitsgruppe sowie die Entwickler von SPECTRUM.
Weitere Informationen zur Arbeitsgruppe sowie über LIDO finden Sie hier.

www.museumsvokabular.de

Die neue Webseite " www.museumsvokabular.de" bietet für Museen (bisher: deutschsprachige) Vokabulare an, die digital verfügbar sind und von ihren Verantwortlichen zur Nutzung frei bereitgestellt werden. Damit wird einem dringenden Bedürfnis entsprochen, denn um Museumsobjekte zu inventarisieren, ist umfangreiches, fachlich gestütztes Vokabular erforderlich. Dieses ist aber oft weit zerstreut.

Die Webseite wird getragen von der entsprechenden Arbeitsgruppe der Fachgruppe Dokumentation/DMB, mit Betetiligung u.a. des Zuse-Instituts Berlin, des digicult-SH-Projekts und des Instituts für Museumsforschung.

Die Seite ist im Aufbau und soll in naher Zukunft auch interaktives, webbasiertes Arbeiten mit den angebotenen Vokabularen ermöglichen und die webgestützte Pflege, Erweiterung und Angleichung der existierenden Vokabulare.

 

museumdat 1.0

Aktuell hat sich die AG die Aufgabe gestellt, ein Harvesting-Format zu erarbeiten für die Bereitstellung von Kerndaten aus unterschiedlichen Sammlungskontexten in gemeinsamen, museumsübergreifenden Beständen, insbesondere Museumsportalen. Dabei werden selbstverständlich international diskutierte oder verwendete Modelle berücksichtigt. Das der Fachgruppe zur Diskussion gestellte Schema ist dokumentiert in 

"museumdat – XML Schema zur Bereitstellung von Kerndaten in museumsübergreifenden Beständen

Die aktuelle Version 1.0 finden Sie sowohl als pdf wie auch als xsd unter der folgenden Adresse: http://www.museumdat.org/

 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken