Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeFachgruppen & ArbeitskreiseMigration (AK)Links > Links Migration (verschiedene Aspekte)
Migration (AK) 

Links Migration (verschiedene Aspekte)

1. allgemeine Dossiers, Portale, Magazine

„Migration und Integration“, ein Dossier des Goethe Instituts

Auf der Homepage gibt es verschiedene Artikel rund um das Thema „Migration und Integration“, meist mit Schwerpunkten, die der breiteren gesellschaftlichen Debatte um Debatte entsprechen. Außerdem sind die verschiedenen Formen der Aktivität des Goethe Isntituts in dem Bereich aufgelistet, etwa in Form von Sprach- und Integrationskursen, oder auch Lehrkräftequalifizierung.

„Migration“, ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

In dem Dossier sind eine Vielzahl von Artikel zum Thema „Migration“, sowohl in Deutschland, der EU als auch weltweit zu finden. Außerdem gibt es einige Länderprofile mit Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in dem jeweils spezifischen Land.

„Migration Info“, eine Internetseite des Netzwerks Migration in Europa e.V.

Die Seite www.migration-info.de liefert aktuelle Informationen über Migration, Integration, Zuwanderungspolitik und Bevölkerungsentwicklung weltweit. Schwerpunkte sind dabei Deutschland, Europa und Nordamerika. Integraler Bestandteil der Website ist der seit 1998 erscheinende Newsletter "Migration und Bevölkerung". Dieser erscheint alle 4 bis 6 Wochen und informiert über Themen wie Flucht und Asyl, Integration und Einbürgerung.

MIGAZIN- Migration in Germany

MIGAZIN ist ein unabhängiges Online-Magazin mit Themen rund um Integration und Migration in Deutschland. Außerdem ist es ein Online-Portal für alle, die an einer niveuvollen und sachlichen Diskussion und Auseinandersetzung mit der Thematik interessiert sind.

2. Studien

Sinus-Studie: Lebenswelten der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland, 2008

Ergebnisse der Repräsentativuntersuchung "Lebenswelten und Milieus der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland und NRW"

Informationen zur Fortsetzung 2012

 

Studie: Migranten als Publikum in öffentlichen deutschen Kulturinstitutionen, 2009

Unter dem Link steht die Ausarbeitung der Ergebnisse der Studie  „Migranten als Publikum in öffentlichen deutschen Kulturinstitutionen“ des Zentrums für Audience Development (Freie Universität Berlin, Institut für Kultur und Medienmanagement) aus dem Jahr 2009 (70 Seiten) zum Downloag zur Verfügung.

Studie: Kooperation mit Migrantenselbstorganisationen, 2011

2011 wurde die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Auftrag gegebene Studie “Kooperation mit Migrantenselbstorganisationen” von Uwe Hunger und Stefan Metzger (unter der Mitarbeiter von Seyran Bostanci) veröffentlicht. “Das zentrale Forschungsziel der Studie war es, die Mechanismen und Bedingungsfaktoren für den Erfolg oder Misserfolg von Kooperationen zwischen Migrantenorganisationen und etablierten Trägern herauszuarbeiten und Empfehlungen für die zukünftige Förderung solcher Kooperationen bzw. den Umgang mit ihnen zu geben.”, so die Autoren. Ab S. 81  kann man sich über die konkreten “Handlungsempfehlungen” informieren.

Erste vorläufige Ergebnisse und Empfehlungen des InterKulturBarometers

Unter dem Link steht ein Dokument mit ersten vorläufigen Ergebnissen des InterKulturBarometers zur Verfügung. Das InterKulturBarometer  knüpfte  an  die Ergebnisse der Sinus‐Migranten‐Milieu‐Studie an,  stellte  jedoch  die  Auswirkungen  von  Migration  auf  die  kulturellen  Einstellungen  und Erfahrungen in den Mittelpunkt der Betrachtung.

3. Forschungsinstitute, Verbände, Vereine

Association of European Migration Organizations (AEMI)

Association of European Migration Institutions (AEMI) ist ein Netzwerk von vierzig Organisationen aus verschiedenen Ländern Europas, die sich für Migrationsgeschichte in Europa interessieren und dazu wissenschaftlich arbeiten. AEMI wurde 1991 in Deutschland gegründet.

Europäisches Forum für Migrationsstudien e.V.

Das europäische forum für migrationsstudien (efms) ist ein wissenschaftliches Institut an der Universität Bamberg mit den Themenbereichen Migration und Integration in Europa. Die Aufgaben des efms umfassen Forschung, Politikberatung, Gutachtertätigkeit, Evaluation, Weiterbildung, Information und Dokumentation. Auf der Internetseite finden Sie Informationen über das Institut und über seine Aktivitäten. Eine große Zahl an Texten und Dokumenten sind online zugänglich.

Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück

Das Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück beschäftigt sich mit Aspekten räumlicher Mobilität und interkultureller Begegnung in Geschichte und Gegenwart. Dem interdisziplinären Institut gehören Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fächer und Forschungsgebiete an – von der Geographie und Geschichte über Politik- Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Ethnologie und Soziologie bis zu Interkultureller Pädagogik und Sprachwissenschaften und Psychologie.

Forschungsgesellschaft Flucht und Migration e.V.

Die Forschungsgesellschaft Flucht und Migration (FFM) recherchiert und veröffentlicht zur Situation von Flüchtlingen und Migrant_innen an der Peripherie der Europäischen Union (EU) sowie zur Abschottungs- und Lagerpolitik an den EU-Außengrenzen. Bezugspunkt für die FFM sind die Interessen und Rechte von Flüchtlingen und MigrantInnen und damit einhergehend die kritische Auseinandersetzung mit staatlicher Migrations- und Flüchtlingspolitik.

4. interkulturelle Öffnung von verschiedenen Berufs- und Arbeitsbereichen

Artikel: 20 Prozent der offenen Stellen wurden mit Migranten besetzt

Ein MIGAZIN-Artikel, über ein Pilotprojekt, in dem durch anonymisierte Bewerbungsverfahren über 20 Prozent der Stellen mit Migranten besetzt werden konnten, was als Strategie für den Umgang mit Ausschlussmechanismen aufgrund von Name, Herkunft, Aussehen, ... gesehen werden sollte


 

 

Links Museum und Migration
Links Migration (verschiedene Aspekte)
 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken