Wir
Mitgliedschaft
Museumskarte
Aktuelles
Das Museum
Projekte
Publikationen
Fachgruppen & Arbeitskreise
Aus- und Weiterbildung
Kulturpolitik
Links
KontaktSuchenEnglishtweetfacebookrssNewsletteraaa
   
HomeProjekteArchiv > Internationales Stipendienprogramm
Archiv 

Der Deutsche Museumsbund und ICOM-Deutschland haben in Kooperation mit der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" im Oktober 2005 ein Internationales Stipendienprogramm zur Geschichte des 20. Jahrhunderts ins Leben gerufen.

 

Das Stipendienprogramm hat während seiner Laufzeit verschiedene Projekte gefördert, die die europäische Geschichte vermitteln. Unterstützt wurden zu diesem Zweck Arbeitsaufenthalte jüngerer Mitarbeiter von deutschen, europäischen sowie israelischen Museen, Gedenkstätten, Archiven und Forschungseinrichtungen.

 

Am Abschlusscolloquium des Internationalen Stipendienprogramms der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museumsbund und ICOM Deutschland nahmen zahlreiche Teilnehmer aus Museen und Gedenkstätten aus Deutschland, Osteuropa und Israel am 13. und 14. März 2008 im Deutschen Historischen Museum in Berlin teil. Die Veranstaltung zeigte nicht nur wichtige und perspektivreiche Felder der historischen Forschung auf, sondern stellte gleichzeitig auch einige der Projekte vor, die durch das Stipendienprogramm gefördert wurden. Weiterhin diente die Veranstaltung dem gegenseitigen Austausch und dem Kennenlernen untereinander, um auch Kooperationen oder gemeinschaftliche Projekte anzuregen.

 

 

Download: Reader zur Abschlussveranstaltung (enthält Tagungsprogramm und Projektbeschreibungen der geförderten Instututionen)

 


Projektpartner
Logos Deutscher Museumsbund, Fonds Erinnerung und Zukunft sowie ICOM-Deutschland




Links

 

Fonds "Erinnerung und Zukunft"

ICOM-Deutschland

 

 

 

 

 


Geförderte Projekte
 
 
Sitemap | Impressum | Seite drucken