Archivar/in in Vollzeit

Germanisches Nationalmuseum

Nürnberg

Forschen und die Ergebnisse präsentieren. Das ist unser Auftrag. Wir am Germanischen Nationalmuseum bieten unseren Besuchern ein breites Spektrum an Kunst- und Kulturgeschichte und unseren mehr als 200 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sichere Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst.

Starten Sie bei uns zum 1.3.2018 als Archivar/in Unbefristet in Vollzeit, E 10 TV-L und helfen Sie mit, unser Historisches Archiv (www.gnm.de/historisches-archiv) im Bereich der digitalen Erschließung und der Sichtbarmachung der Bestände weiterzuentwickeln.

Diese Position verquickt Archiv und Informationstechnologie eng miteinander und setzt sowohl fundiertes Archivwissen als auch IT-Affinität und technisches Verständnis voraus.

Ihr Aufgabengebiet:

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Administration des Dokumentationssystems (derzeit FAUST). Sie sind außerdem für die inhaltliche, formale und strukturelle Datenpflege verantwortlich und gewährleisten so die Kompatibilität und die Exportfähigkeit der Daten. Gemeinsam mit dem Abteilungsleiter finden Sie Lösungen für folgende Fragestellungen: Wie gehen wir bei der Sicht- und Nutzbarmachung unserer Archivdaten vor? Mit welcher Software wollen wir in Zukunft arbeiten? Wie findet die Migration der Daten vom alten ins neue System statt? Wenn es die Zeit erlaubt, verzeichnen Sie auch selber Archivgut.

Ihr Profil:

Sie bringen eine Fachausbildung für den gehobenen Archivdienst, einen Hochschulabschluss in Archiv­wissenschaft oder eine vergleichbare Berufserfahrung mit. Gleichzeitig sind Sie versiert im Umgang mit Archivsoftware und vertraut mit Strategien von Open Access und digitaler Langzeitarchivierung. Sie stehen Herausforderungen positiv gegenüber, sind innovativ und zeichnen sich durch einen strukturierten Arbeitsstil aus.

Wir haben uns die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich vorstellen können, diese Position auszufüllen, dann freuen wir uns sehr, Sie kennenzu­lernen. Bitte bewerben Sie sich jetzt, spätestens aber bis zum 5.1.2018 und senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen an:

Germanisches Nationalmuseum, Personalreferat, Kennziffer: 30100, Kornmarkt 1, 90402 Nürnberg oder per E-Mail an Frau Tomandl (c.tomandl@gnm.de)

Für alle fachlichen Fragen steht Ihnen Herr Dr. Nuding (Tel. 0911/1331-251) gerne zur Verfügung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 05.01.2018