Exhibition Manager m/w – 70%

Vitra Design Museum

Weil am Rhein

Das Vitra Design Museum in Weil am Rhein zählt zu den führenden Designmuseen weltweit. Es produziert jährlich bis zu 10 Ausstellungen zu einer breiten Themenpalette aus Design und Architektur, die im Museumsbau von Frank Gehry, dem Schaudepot von Herzog & de Meuron und an anderen Orten auf dem Vitra Campus gezeigt werden. Die Ausstellungen werden ergänzt durch Vorträge, Führungen, Workshops und weitere Vermittlungsangebote. Viele Ausstellungen des Museums werden als Wanderausstellungen in Partnermuseen weltweit gezeigt. Grundlage der Arbeit des Vitra Design Museums ist seine einzigartige Sammlung von Möbeln, Leuchten und Interior Design. Das internationale Museumsteam umfasst über 50 Kuratoren, Wissenschaftler und andere Experten.

Wir suchen per 1. Juli 2017 oder nach Vereinbarung eine/n

Exhibition Manager m/w – 70%

Sie unterstützen das Team Wanderausstellungen bei der Organisation der internationalen Ausstellungstourneen. Ihre Tätigkeit umfasst folgende Hauptaufgaben: Ansprechperson für das Partnermuseum, Transport- und Verzollungsorganisation, Koordination des Ausstellungslayouts, Auf- und Abbaukoordination, Leihgabenorganisation, Pflegen der Ausstellungen in der Sammlungsdatenbank MuseumPlus, Vertragsverhandlungen, Budgetierung, Kostenkontrolle und Abrechnung. Zu diesen spannenden Aufgaben im internationalen Umfeld gehört auch das gelegentliche Betreuen von Auf- und Abbau der Ausstellungen vor Ort im In- und Ausland.

Um diese vielfältigen Aufgaben wahrnehmen zu können, verfügen Sie idealerweise über mehrjährige Berufserfahrung in der Ausstellungsorganisation im Museums- oder Galeriebereich oder vergleichbare Erfahrungen. Eine kaufmännische Grundausbildung ist von Vorteil. Sie haben bereits mit der Sammlungsdatenbank MuseumPlus gearbeitet und bringen gute Kenntnisse aus dem Bereich der internationalen Ausstellungskoordination (Registrar) oder Logistik mit. Sie sind ein Organisationstalent, arbeiten strukturiert, selbständig und teamorientiert. Sie sind in Deutsch und Englisch verhandlungssicher und haben Freude an einer Schnittstellenfunktion zwischen dem Museumsteam und externen Dienstleistern. Ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein setzen wir voraus. Wir bieten selbständiges, vielseitiges Arbeiten in einem jungen, engagierten Team in einem internationalen Kontext.

Interessiert? Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Reiner Packeiser, Telefon +49.7621.702.3729. Bitte bewerben Sie sich online über www.design-museum.de/jobs oder senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: jobs@design-museum.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 20.08.2017