Junior-Operations Manager/in

Netzwerk europäischer Museumsorganisationen NEMO

Berlin

Das Netzwerk europäischer Museumsorganisationen (NEMO) besetzt zum 15. Oktober 2017 eine Position als Junior-Operations Manager in Teilzeit (24h/Woche) befristet auf die Dauer von 14 Monaten in der Geschäftsstelle in Berlin.

NEMO ist ein unabhängiges Netzwerk nationaler Museumsorganisationen, Museen und ähnlichen Organisationen der Mitgliedsstaaten des Europarates und vertritt durch seine Mitglieder die Interessen von über 30.000 Museen in Europa. Als Sprachrohr der Museen in die EU berät das Netzwerk Verantwortliche der EU-Kulturpolitik in museumsfachlichen Fragen und kommuniziert und vertritt die Belange aller Museumsgattungen und Größen in Europa gegenüber den EU Institutionen und anderen Interessensvertretern im europäischen Kulturbereich. Weiterhin fördert NEMO die Zusammenarbeit, den Wissenstransfer und die Fortbildung von Museumsorganisationen und Museen sowie ihrer Mitarbeiter in Europa.

Seit 2006 wird das Netzwerk vom Deutschen Museumsbund e.V. rechtlich und administrativ vertreten. Trotz seiner Anbindung an den Deutschen Museumsbund ist die Arbeitssprache von NEMO Englisch.

Ab 15. Oktober 2017 suchen wir für unser Team

Eine/n Junior-Operations Manager/in in Teilzeit (24h/Woche)
befristet bis zum 15.12.2018

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Geschäftsführung in allen Bereichen
  • Kommunikation mit Mitgliedern und Betreuung ihrer Belange sowie Pflege der Mitgliederdatenbank
  • Im Bereich Sekretariat die Beantwortung von Anfragen an die Geschäftsstelle, die Handhabung der Post und allgemeine Büroorganisation
  • Inhaltliche und organisatorische Unterstützung der NEMO Arbeitsgruppen
  • Mitbetreuung von Publikationen des Netzwerkes
  • Organisation und Abwicklung verschiedener Fortbildungsformate sowie Veranstaltungen von NEMO
  • ggf. Mitarbeit in europäischen Kooperationsprojekten von NEMO

 

Anforderungen:

  • Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder Fachhochschulstudium (BA) in einer Geisteswissenschaft bzw. im Bereich Kulturmanagement, Kulturwissenschaft oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Sehr gute nachgewiesene Englischkenntnisse (Muttersprachler oder verhandlungssichere Englischkenntnisse)
  • Sichere Beherrschung der gängigen Bürosoftware und der digitalen Kommunikationsmedien
  • Gute Kenntnisse im Bereich Museum sowie ein Grundverständnis der europäischen Institutionen und Entscheidungsprozesse und europäischer Kulturpolitik
  • Die Aufgabe erfordert Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, sehr gutes Organisationstalent und eine hohe kommunikative Kompetenz. Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft werden erwartet.
  • Bereitschaft zu Dienstreisen auch  außerhalb der regulären Dienstzeiten

 

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im internationalen Kontext in einem engagierten Team
  • Teilnahme an verschiedenen NEMO Veranstaltungen im europäischen Ausland
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVÖD Bund, Entgeltgruppe E9

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung. Bitte fügen Sie das Bewerbungsschreiben in ENGLISCH mit allen Dokumenten in einer pdf-Datei zusammen, deren Umfang nicht mehr als 4 MB beträgt, und senden Sie diese bis zum 25. August 2017 an: office@ne-mo.org. Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich zu Beginn der 37. KW in Berlin stattfinden.

 

Weitere Informationen zum Netzwerk europäischer Museumsorganisationen NEMO finden Sie unter www.ne-mo.org.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 25.08.2017