Leiter/in

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss (SHF)

Berlin

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss (SHF) ist die Bauherrin und Eigentümerin des Humboldt Forums im Berliner Schloss. Die Gründungsintendanten Neil MacGregor, Hermann Parzinger und Horst Bredekamp entwickeln das Konzept zum Aufbau des kulturellen Betriebs des Humboldt Forums. Im Vorfeld der Eröffnung 2019 werden Ausstellungen und Kulturveranstaltungen durchgeführt. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss sucht in Vorbereitung der Erweiterung des Bereiches zur Geschichte des Ortes, auch „Museum des Ortes“ genannt, baldmöglichst einen / eine Leiter / Leiterin

Im Rahmen ihrer satzungsgemäßen Aufgaben plant die Stiftung Dauerausstellungen auf drei voneinander getrennten Flächen mit ca.1500 qm und Interventionen im gesamten Bereich des Humboldt Forums. Es soll dabei die Geschichte des Ortes von der ersten Besiedlung der Spreeinsel bis zur Errichtung des Humboldt Forums, über den Palast der Republik bis zu dessen Abriss sowohl historisch, gesellschaftlich, städtebaulich als auch politisch thematisiert und im Humboldt Forum präsentiert werden.

Aufgabenbereich

  • Verantwortliche Fortentwicklung des inhaltlichen und organisatorischen Aufbaus und die Etablierung als Bereich Geschichte des Ortes
  • Verantwortung für die Weiterentwicklung der Konzeption der Dauerausstellungen, das Erschließen und Zugänglichmachen im Zusammenwirken mit den beteiligten Institutionen (hier insbesondere Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin Brandenburg, Deutsches Historisches Museum, Stadtmuseum Berlin)
  • Übergreifende Verantwortung für die Konzeption, Kuratierung und Realisierung interdisziplinärer Tagungen, Publikationen und anderer Vermittlungsformate
  • Entwicklung geeigneter Vermittlungsziele und -formate im Sinne der kulturellen Bildung und im Zusammenwirken mit den Vermittlungsangeboten des Humboldt Forums
  • Budgetverantwortung einschließlich Vorbereitung aller Betriebsabläufe ab Eröffnung des Humboldt Forums
  • Vertretung des Bereichs innerhalb der Gremien des Humboldt Forums und nach außen
  • Steuerung und Koordination externer Dienstleister und Partner
  • Aufbau und Pflege lokaler, nationaler und internationaler Kooperationen

Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Geschichte, Kunstgeschichte oder einem verwandten Studiengang, Promotion erwünscht
  • Praktische und theoretische Kenntnisse der internationalen Museumsszene
  • Sehr gute Kenntnisse der preußischen und deutsch-deutschen Geschichte
  • Langjährige Erfahrung in der Vermittlung von Geschichte z.B. in einem Museum, an der Universität, in einem medialen Umfeld oder in einer vergleichbaren Institution
  • Fundierte Erfahrung in der Konzeption und Realisierung von Ausstellungen und Forschungsprojekten
  • Leidenschaft für die Vermittlung von Forschung und die Visualisierung komplexer Themen und Fragestellungen
  • Gestaltungswillen für im Aufbau befindliche Strukturen und Prozesse
  • Teamfähigkeit und Führungserfahrung
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und Bildbearbeitungssoftware
  • Sehr sicherer Umgang mit den gängigen MS Office- und Internetanwendungen
  • Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, gutes Planungs- und Organisationstalent
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch

 

Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD- Bund für die Entgeltgruppe 14. Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet bis zum 31.12.2020 mit der Option der Verlängerung.

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzunterlagen senden Sie bitte unter dem Betreff „Leitung Bereich Geschichte des Ortes“ bis zum 4. August 2017 (Posteingang Stiftung) an:

bewerbung@humboldtforum.com

bzw. an

Stiftung Humboldt Forum im Berlin Schloss
Abteilung Personal

Postfach 02 10 89

10122 Berlin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Frau Astrid Lehbrink
e.heermann@humboldtforum.com, 030 265 950 508

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 04.08.2017