Leiter/in der Online-Redaktion

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Bonn

Die Stiftung sucht zum 1. Oktober 2017 unbefristet am Dienstort Bonn eine/n Leiter/in der Online-Redaktion (Entgeltgruppe 13 TVöD).

In der Organisationseinheit „Online-Redaktion“ sind zentrale Online-Projekte der Stiftung zusammengefasst: die Webseite hdg.de, das Geschichtsportal LeMO – Lebendiges Museum Online, die Social Media-Kommunikation der Stiftung sowie die Erstellung von mobilen Medien-Angeboten (Apps) zu Ausstellungen. Der/die Stelleninhaber/in koordiniert das stiftungsweite Team sowie externe Dienst-leister. Die Tätigkeit umfasst sowohl inhaltliche als auch organisa-torisch-technische Aufgaben.

Gesucht wird ein/e Historiker/in, Politik-, Kultur- oder Medienwissenschaftler/in mit Promotion oder mit Master-Abschluss (Universität) und umfangreicher beruflicher Erfahrung im Online-Bereich einer Kulturinstitution. Vertiefte Kenntnisse der deutschen Zeitgeschichte werden ebenso vorausgesetzt wie Netz- und Technikaffinität, Erfahrungen im Projektmanagement und in der Führung eines Teams. Englische Sprachkenntnisse auf gutem Niveau sind notwendig, ebenso Kenntnisse moderner Internet-Technologien (HTML, CSS, PHP, MySQL, TYPO3 etc.) aus Projektmanagement-Perspektive.

Museums-, Ausstellungs- und Medienerfahrungen sind von Vorteil. Persönliches Engagement, Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit und eine ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit werden erwartet. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, behinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches –Neuntes Buch– bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 28. Juni 2017 an die

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Personalreferat

Willy-Brandt-Allee 14

53113 Bonn

oder per E-Mail an: overath@hdg.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.06.2017