Leitung Administration und Personal (m/w)

Europäisches Hansemuseum

Lübeck

Das Europäische Hansemuseum ist ein im Mai 2015 neu eröffnetes und europaweit einmaliges Museum – das größte Themenmuseum zur Geschichte der Hanse. Es ist in Konzept und Besucheransprache innovativ und bereichert das Kultur- sowie das touristische Angebot der Hansestadt Lübeck um ein über die Grenzen der Region hinaus beachtetes Museum neuen Typs.
Die Europäische Hansemuseum Lübeck gemeinnützige GmbH sucht zum 1. Januar 2018 eine Leitung Administration und Personal (m/w) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Sie verantworten die kaufmännische Administration, dabei liegt ein besonderer Fokus auf der strategischen Finanzplanung, dem Controlling und der Buchhaltung.
  • Sie leiten und koordinieren zudem die Bereiche Buchhaltung, IT- und Gebäudemanagement.
  • Weiter gehört das gesamte Personalmanagement zu Ihrer Kernaufgabe.
  • Gemeinsam mit der Geschäftsführenden Direktion gestalten Sie die Personal- und Organisationsentwicklung.
  • Sie wirken bei der Beantragung von Drittmitteln mit und erstellen die Finanz- und Verwendungsnachweise.
  • In rechtlichen Fragen stehen Sie der Geschäftsführung beratend zur Seite.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Jura, Kulturmanagement oder Verwaltungswissenschaft.
  • Sie können mehrjährige Führungserfahrung in einer Verwaltung, idealerweise in einem Kulturbetrieb, vorweisen.
  • Ihre Hands-on Mentalität zeigen Sie bei der Strukturierung und Weiterentwicklung von administrativen Prozessen.
  • Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen umfassen Know-how in der Buchhaltung, Finanzplanung und Grundkenntnisse des Facilitymanagements.
  • Juristische Fachkenntnisse, insbesondere im Arbeits-, Haushalts- und Vergaberecht gehören genauso zu Ihren Kompetenzen wie Ihr Gespür für eine sinnvolle IT-Infrastruktur.
  • Sie bringen eine hohe Affinität für Museumsarbeit mit und überzeugen mit Empathie und Teamfähigkeit.
  • Sie zeichnen sich durch eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch aus.

Wir bieten

Sie erwartet ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem der interessantesten Museumsprojekte in Europa. Ihre Tätigkeit ist mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen ausgestattet. Geben Sie Impulse für Innovationen und sichern Sie zusammen mit Ihrem Team den Erfolg Ihres Arbeitsbereichs. Wir bieten Ihnen ein der Verantwortung Ihrer Tätigkeit angemessenes Einkommen verbunden mit der Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Wenn Sie Teil eines motivierten und kollegialen Museumsteams in der UNESCO-Weltkulturerbe- und Hansestadt Lübeck werden möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer KP_3143 sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte reichen Sie diese bis zum 26.11.2017 bei der mit der Entgegennahme und Auswertung der Unterlagen beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail (bewerbung@kulturpersonal.de) ein.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 201 63 462798 zur Verfügung.

KULTURPERSONAL GmbH
Christian Jansen
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
+49 201 63 462798
bewerbung@kulturpersonal.de
www.kulturpersonal.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 26.11.2017