Medientechniker/in / Mediengestalter/in – Bild und Ton

Stiftung Zoologisches Forschungsmuseums Alexander Koenig

Bonn

Die Stiftung Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Leibniz-Institut Biodiversität der Tiere in Bonn, (ZFMK) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre nach TzBfG mit dem Ziel der Entfristung, in Vollzeit-beschäftigung eine/n Medientechniker/in / Mediengestalter/in – Bild und Ton

Für die Multimedia-Angebote in den Ausstellungen des Forschungsmuseum A. Koenig suchen wir eine/n verantwortungsbewusste/n und engagierte/n Mitarbeiter/in. Die Stelle umfasst folgende Aufgabenbereiche:

  • Weiterentwicklung, Konzeption, Programmierung, Umsetzung, Reparatur und Wartung von Multimedia-Ausstellungselementen (wie Touchanwendungen, Hörstationen, Filmstationen, Pico-/ Beamer, Audioguides, kleine Schaltungen in Funktionsmodellen, interaktive Besuchersteuerungen)
  • Kontrolle und Dokumentation der allgemeinen Ausstellungstechnik und Instandhaltung der multimedia- und interaktiven Ausstellungselemente
  • (Mit-) Erstellung und Postproduktion von Inhalten für Multimedia-Ausstellungselemente
  • Entwurf und Bewertung von Ausschreibungstexten und Angeboten im Bereich Medien-, Veranstaltungs- und Präsentationstechnik

 

  • Wartung und technische Betreuung der Medientechnik u.a. in Konferenzräumen und Hörsaal

Für die Durchführung der Aufgaben erwarten wir:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium als Medientechniker/in oder Mediengestalter/in Bild und Ton oder einem vergleichbaren Berufsfeld bzw. eine gleichwertige nachgewiesene Qualifikation, Fähigkeit bzw. Berufserfahrung
  • Berufserfahrung ist erwünscht
  • fundiertes Wissen über Multimedia-Hardware, -Software und digitaler Audio-/ Videobearbeitung
  • ein gewissenhaftes, sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • hohes Engagement, Motivation und Flexibilität, auch bei projektbezogenem Arbeiten mit Endtermin
  • Freude an der Erarbeitung kreativer Lösungen und Umsetzungen von Aufgabenstellungen
  • die Fähigkeit und Bereitschaft zur integrativen Zusammenarbeit bei hoher Eigeninitiative

 

Die zunächst auf zwei Jahre befristete Ganztagsstelle ist in der Ausstellungsabteilung angesiedelt und im Grund nach auf eine unbefristete Beschäftigung nach den tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes (TV-L) angelegt. Die Stelle wird je nach Qualifikation des Bewerbers bis zu TV-L E 8 vergütet.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Neben einer spannenden, eigenverantwortlichen Aufgabe in einer exzellenten Forschungseinrichtung bieten wir Ihnen ein vergünstigtes Großkundenticket und die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 20.12.2017 zu Händen Frau Lenz an die Stiftung Zoologisches Forschungsmuseums Alexander Koenig, Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere, Adenauerallee 160, 53113 Bonn oder in Textform an: h.lenz@leibniz-zfmk.de.

Bewerbungen werden nur zurückgesandt, wenn ein frankierter Rückumschlag der Bewerbung beiliegt.

Mehr Informationen über unsere Einrichtung erhalten Sie im Internet unter

http://www.museumkoenig.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 20.12.2017