Mitarbeiter/in zur Unterstützung der Abteilung Marketing & Kommunikation

Staatsgalerie

Stuttgart

Die Staatsgalerie Stuttgart mit ihrem reichen Bestand an Gemälden, Plastiken und Graphiken vom 14. bis 21. Jahrhundert zählt zu den wichtigen Sammlungen in der internationalen Museumslandschaft. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir für die Dauer von zwei Jahren einen Mitarbeiter (m/w) in Vollzeit (39,5 Std./Woche) zur Unterstützung der Abteilung Marketing & Kommunikation. In enger Abstimmung mit der Leitung der Abteilung werden Sie Kommunikationsmaßnahmen über die Sammlung, die Ausstellungen und Veranstaltungen vorbereiten und an der Konzeption und Durchführung von PR-Aktivitäten mitarbeiten. Darunter fallen im Bereich interne und externe Kommunikation:

  • Steuerung und Umsetzung der Social-Media-Aktivitäten
  • Pflege und Ausbau der Online-Kommunikation und des Online-Marketings inkl. Unterstützung beim Ausbau der Website und Betreuung des Webshops
  • Koordination und Redaktion des Quartalprogramms mit Überwachung des Zeitplans und des Herstellungsprozesses
  • Publikationen/Werbemittel: konzeptionelle und redaktionelle Projektarbeit sowie Überwachung der Produktion von PR-Produkten
  • Pflege und Überwachung des Leitsystems innen und außen
  • Betreuung des Beschwerdemanagements sowie regelmäßige Auswertung der eingereichten Beschwerden an die Abteilungsleitung und den Vorstand
  • Koordination und Betreuung von Messe-Auftritten
  • Unterstützung der Budgetverwaltung
  • Pflege und Betreuung der abteilungsbezogenen Qualitätsmanagementmaßnahmen
  • Veranstaltungsmanagement: Mithilfe bei der Konzeption, Koordinierung und Organisation von PR-Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Master) im Bereich Kommunikationswissenschaften, Kulturmanagement, Marketing oder vergleichbare Qualifikation
  • Gründliche und umfassende Kenntnisse in Kulturmanagement, insbesondere Öffentlichkeitsarbeit und (Online-)Marketing
  • Umfassende Kenntnisse im Umgang mit Social Media und neuen Medien
  • Versiert im Umgang mit Programmen aus dem Microsoft Office-Paket, gute Kenntnisse in Web 2.0/Social Media, Typo3 und der Bildbearbeitung; Erfahrungen mit dem Shopsystem Magento erwünscht
  • Stilsicheres Deutsch
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch

Sie besitzen mindestens eine zweijährige einschlägige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Social Media/ Online-Kommunikation, Erfahrungen in Redaktionsarbeit und im Projektmanagement. Sie sind in der Lage, zeitgleich diverse Themenkomplexe zu erfassen und selbstständig zu bearbeiten, besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, sind kontaktfreudig, flexibel und belastbar. Sie besitzen einen hohen Anspruch an die Qualität der eigenen Arbeit und der Team-Leistung. Ein Gespür für Trends, Kreativität sowie serviceorientiertes Denken und Handeln setzen wir voraus.

Die Stelle wird nach dem TV-L vergütet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei, ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, bevorzugt.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie in einer Datei digital bis zum 9.6.2017 an bewerbung@staatsgalerie.de senden. Ihre Fragen beantwortet Frau Dr. Beate Wolf unter der Telefonnummer T +49 711 47040 275.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 09.06.2017