Museumspädagoge/in

Museen der Stadt Dresden

Dresden

In den Museen der Stadt Dresden, Stadtmuseum Dresden, im Geschäftsbereich Kultur und Tourismus der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung Museumspädagoge/in (Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 9 b TVöD) [Chiffre – Nr.: 43170602] ab dem 01.08.2017/ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

 Wesentliche Inhalte

Ein zielorientiert arbeitendes Team erwartet:

 

  • die Fähigkeit zur konzeptionellen Entwicklung museumspädagogischer Angebote, Projekte etc. für den Bereich Stadtgeschichte und Kulturgeschichte
  • die Modifizierung bestehender Konzepte und die Entwicklung von fachübergreifenden und lehrplanorientierten Fortbildungen für
  • Lehrer, Erzieher und Multiplikatoren
  • die Vorbereitung und Durchführung von Programmen, Führungen und Veranstaltungen in der Kinder‐, Jugend‐ und
  • Erwachsenenbildung
  • Flexibilität und Koordinationsfähigkeit im Umgang mit den verschiedenen Museumsabteilungen

 

Erforderliche Ausbildung

  • abgeschlossene Hochschulbildung (z. B. Diplom (FH, BA), Bachelor (FH, BA oder Uni)), Fachwirt (VWA, BA), A-II-Lehrgang in den Fachrichtungen Geschichte, Kulturwissenschaft, Pädagogik oder vergleichbar

 

Erwartungen

  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • umfassende Kenntnisse der Stadt- und Kulturgeschichte
  • Fähigkeit der Wissensvermittlung nach pädagogischen Grundsätzen
  • Kommunikationsfähigkeit und Empathie
  • Geschick im Umgang mit Präsentationstechnik
  • Pkw-Führerschein
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit, Wochenend- und Feiertagsarbeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bewerbungsfrist: 30. Juni 2017 .

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen bei. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.

Bewerbungen sind schriftlich (keine E-Mail) mit Angabe der Chiffre-Nr. zu richten an:

 

Landeshauptstadt Dresden

Haupt- und Personalamt

Postfach 12 00 20

01001 Dresden

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.06.2017