Projektmitarbeiter/in

Richard Wagner Museum

Bayreuth

Die RICHARD-WAGNER-STIFTUNG BAYREUTH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Nationalarchiv eine Projektmitarbeiterin/einen Projektmitarbeiter in Vollzeit (39 Stunden/Woche) für die Dauer eines befristeten Digitalisierungs- und Erfassungsprojektes (30 Monate mit Verlängerungsmöglichkeit um maximal 6 Monate)

Das Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung Bayreuth verwahrt die weltweit größte Sammlung von Briefen, Manuskripten, Musikalien, Objekten, Fotos und Literatur zu Richard Wagner, seiner Frau Cosima und deren Nachkommen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Formalerschließung des digitalisierten Bestands in der Datenbank MuseumPlus
  • Qualitätssicherung (Überprüfung von Digitalisaten)
  • Computergestützte Gliederung digitalisierter Konvolute in Einzeldokumente
  • Allgemeine Projektaufgaben
  • Allgemeine Recherchen im Rahmen der Erfassung

Erwartet werden:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI), Fachrichtung Archiv oder Information und Dokumentation oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Schwerpunkt auf Formalerfassung
  • Erfahrungen und sicherer Umgang mit einer Archivierungs- oder Inventarisierungssoftware
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Strukturierte, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Darüber hinaus erwarten wir Engagement und Belastbarkeit, Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an selbständigem Arbeiten in einem kleinen Team.

Erwünscht sind:

  • Erfahrungen im Umgang mit der Archivierungs- oder Inventarisierungssoftware MuseumPlus
  • Projekterfahrung
  • Lesekenntnisse der deutschen Schreibschrift/Sütterlinschrift
  • Grundkenntnisse in Englisch und Französisch

Wir bieten:

  • Eine Stelle in einer wichtigen nationalen Kulturinstitution mit internationaler Aufmerksamkeit und Wirkung
  • Ein überschaubares, motiviertes Team
  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.
Haben Sie Interesse, an dem vorgestellten Aufgabengebiet mitzuarbeiten? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise in digitaler Form, bis spätestens 29. September 2017 mit dem Betreff „Projektstelle Richard-Wagner-Stiftung“ an:

Stadt Bayreuth
Personalamt
Postfach 10 10 52
95410 Bayreuth
oder per

E-Mail an: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)
Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne Frau Kristina Unger, Tel. 0921-7572814 oder E-Mail: kristina.unger@stadt.bayreuth.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 29.09.2017