Referent/Referentin Social Media und Online-Redaktion

TECHNOSEUM

Mannheim

Das TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Stiftung des öffentlichen Rechts, wird vom Land Baden-Württemberg und von der Stadt Mannheim getragen und hat den Auftrag, die Technik- und Industriegeschichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu erforschen und allgemein verständlich darzustellen. Zu diesem Zweck unterhält das Museum in einem 1990 eröffneten Neubau umfangreiche Sammlungen und wendet sich mit seinen Ausstellungen sowie weiteren Veranstaltungen an eine breite Öffentlichkeit. Einen Schwerpunkt der zeitgemäßen Kommunikation nimmt die Online-Präsenz des Museums ein.

Gesucht wird zur unbefristeten Einstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt der/die Referent/Referentin Social Media und Online-Redaktion

Aufgaben:

  • Konzeption und redaktionelle Betreuung von Social Media-Kampagnen rund um das TECHNOSEUM und seine Ausstellungen,
  • systematischer Ausbau des Dialogs mit relevanten Zielgruppen,
  • Monitoring von relevanten Themen und Communities für die Social Media-Arbeit,
  • Evaluation und Reporting,
  • Projektmanagement des neuen Internet-Auftritts www.technoseum.de,
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Internet- und Intranetauftritts, Online-Redaktion, Gewinnspiele,
  • Pflege der Online-Präsenz des Museums auf externen Internet-Portalen,
  • Redaktion der Online-Newsletter des Museums,
  • Erstellung von PR-Texten,
  • Planung und Umsetzung von Werbemaßnahmen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium einer einschlägigen Fachrichtung,
  • Berufserfahrung im Bereich Kommunikation / Marketing / Online-Redaktion,
  • hohe digitale Affinität,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Web 2.0 und Social Media,
  • Stil- und Textsicherheit,
  • sicherer Umgang mit relevanten Content-Management-Systemen wie Typo3, HTML-Kenntnisse,
  • Kommunikationsstärke, Kreativität, Teamfähigkeit, hohes eigenverantwortliches Engagement, gute Selbstorganisation

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Information dazu siehe: https://lbv.landbw.de/documents/20181/42056/4_2017+Tabellenentgelt.pdf/d9871418-3f35-4653-affa-6723557fa9bb).

Wir bieten:

Eine abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeit in einer großen Kulturinstitution, eine angemessene Vergütung, flexible Arbeitszeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Weiterbildungsmöglichkeiten, die Nutzung des Job-Ticket BW sowie die zusätzliche betriebliche Altersvorsorge im Öffentlichen Dienst.

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse richten Sie bitte bis zum 22. Oktober 2017 an:

TECHNOSEUM, Personalstelle, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim.

Sie können Ihre Bewerbung gern schriftlich, aber auch elektronisch (E-Mail: verwaltung@technoseum.de) übersenden.

Für Auskünfte stehen Ihnen die Leiterin der Stabsstelle Kommunikation, Frau Paul
(Tel. 0621/4298-875) sowie der Kaufmännische Leiter, Herr Dr. Bortloff (Tel. 0621/4298-779) zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zum TECHNOSEUM finden Sie im Internet unter www.technoseum.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 22.10.2017