Volontär*in in der Abteilung Bildung und Vermittlung

Museum für Kunst und Gewerbe

Hamburg

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg erzählt mit über einer halben Million Objekten 4.000 Jahre Menschheitsgeschichte. Unsere sammlungs- und epochenübergreifenden Vermittlungsangebote orientieren sich an gesellschaftlich relevanten Themen wie Anfänge und Folgen des globalen Handels, Auswirkungen von Kultur- und Wissenstransfer, Wandel von Wertevorstellungen und ästhetischen Idealen. Thematisch sehr unterschiedliche Sonderausstellungen bieten die Chance, neue Zugänge zu den Inhalten zu schaffen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Volontär/in für den Bereich Bildung und Vermittlung

Als Volontär*in in der Abteilung Bildung und Vermittlung des MKG arbeiten Sie mit bei der Konzeption, Gestaltung, Organisation und Durchführung von Vermittlungsangeboten für unterschiedliche Besuchergruppen.

Das sind im Einzelnen:

  • Öffentliche und buchbare Führungen, Museumsgespräche und Veranstaltungen wie Debatten, Thementage und (Ferien-)Workshops
  • Medien wie Broschüren und Faltblätter, Webseiten, Blogs und Social Media, Multimedia-Touren und Apps
  • „Hands on“-Besucherstationen in den Ausstellungen und interaktive Bereiche
  • Schulprojekte und weitere Kooperationen

Wir arbeiten dabei zusammen mit:

  • unseren freien Mitarbeiter*innen, den Kurator*innen und Kolleg*innen aus Presse und Marketing
  • dem Museumsdienst Hamburg
  • weiteren Kunst- und Kultureinrichtungen, Stiftungen und Partnern kultureller Bildung
  • externen Autoren, Gestalter*innen, Webentwicklern und Ausstellungsarchitekt*innen

Sie bringen idealerweise mit:

  • ein abgeschlossenes Studium in einem künstlerisch-gestalterischen-, medien-, kulturoder kunstwissenschaftlichen Fach
  • ausgeprägtes Interesse an der praktischen Arbeit in einem Museum sowie für Kunst- und Design(-geschichte), OpenGLAM und DIY, Szenografie, gesellschaftlichen Trends und Medien, Bildung und Vermittlung, Partizipation und Inklusion
  • Erfahrungen im Umgang mit MS Office, Datenbanken, Adobe Creative Suit, WordPress und Social Media
  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten
  • Kreativität, Organisationstalent und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Tätigkeit auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten (bsplw. bei Veranstaltungen)
  • eine gute Portion Humor

Das Volontariat ist in Vollzeit zu besetzen und auf 24 Monate befristet. Die Vergütung erfolgt mit der Hälfte der Entgeltgruppe 13. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbung

Bewerben Sie sich mit Anschreiben, Lebenslauf (bitte ohne Foto) und Arbeitsproben. Außerdem bitten wir Sie, uns auf insgesamt max. einer Din A4-Seite folgende Fragen zu beantworten:

  • Welcher Sammlungsbereich im MKG interessiert Sie besonders und warum?
  • 2018 zeigen wir die Ausstellung „The Polaroid Project“, die zurzeit in Wien zu sehen ist. Welche Vermittlungsangebote könnten Sie sich zu dieser Ausstellung vorstellen? (Die Ideen können analoge und/oder digitale Angebote umfassen und müssen nicht umsetzbar sein.)

Ihre Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2018 per E-Mail an direktion@mkg-hamburg.de. Bitte fügen Sie alle Ihre Unterlagen in einem PDF-Dokument zusammen, das drei MB nicht überschreitet (1 Anhang). Andernfalls können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.01.2018