wiss. Mitarbeiter/in im Bereich Ausstellungen (m/w)

Humboldt Forum Kultur GmbH

Berlin

Die Humboldt Forum Kultur GmbH ist eine Tochter der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss und entwickelt das Konzept zum Aufbau des kulturellen Betriebs des Humboldt Forums. Sie führt im Vorfeld der Eröffnung Ausstellungen und Kulturveranstaltungen durch. Die Humboldt Forum Kultur GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich Ausstellungen (m/w)

Aufgabenbereich:

  • Aufbau einzelner Projektteams, um einen angemessenen Beitrag der Interessenvertreter innerhalb (Akteure des Humboldt Forums) und außerhalb des Humboldt Forums zu sichern
  • Entwicklung und Ausführung von klaren Projektzielen: Planung und praktische Realisierung (inkl. Konzepterstellung für Projektanträge) von Sonder- und Wechselausstellungen
  • Erstellung und Überwachung von Einzel- und Gesamtrahmenterminplänen
  • Aufzeigen möglicher Hindernisse und wichtiger Meilensteine
  • Erstellung von Finanzplänen
  • Qualitätsmanagement und Erfolgskontrolle
  • Durchführung von Vergabeverfahren und Teilnahme an den Auswahlverfahren für externe Unternehmer und Fachberater für nominierte Projekte und einmal ausgewählt, Sicherstellung, dass die Vereinbarungen effektiv und erfolgreich umgesetzt werden
  • Notwendige Materialien und Informationen (Konzepte, Drehbücher, Objektlisten, Bildmaterialien u. ä.) für die Ausstellungsgestaltung gemäß der Anforderung und Angaben des Gestaltungsbüros zusammenstellen und strukturiert aufarbeiten, termingerechte Übermittlung bzw. Sicherstellung eines Zugangs zu diesen Materialien
  • Sicherstellung eines erfolgreichen Ausstellungsbetriebes mit Logistik, Technik und Services, Überwachung und Koordination von Transporten und Leihverkehr
  • Auswertung der Projekte (inkl. Berichte)
  • Organisation der Projektadministration, Finanzaufzeichnungen, Fortschrittsberichte und Auswertung beendeter Projekte (inkl. zahlenmäßigem Nachweis)
  • Unterstützung der Bereichsleitung Ausstellungen in strategischer Planung und Entwicklung von Ausstellungsthemen
  • Übergeordnetes, betreuendes Projektmanagement für Projekte mit eigenem Projektmanager mit weniger Erfahrung

Ihr Profil:

  • Langjährige Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) im Ausstellungsprojektmanagement
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Museologie, Ethnologie, Kunstgeschichte, Kulturmanagement oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrungen in Vergabeverfahren und entsprechende Kenntnisse in der Vergabeordnung
  • Befähigung zum zielorientierten, genauen und zügigen Arbeiten
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit in Verbindung mit Engagement und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD- Bund für die Entgeltgruppe 13. Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet bis zur Eröffnung des Humboldt Forums, längstens jedoch bis zum 31.12.2019.

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzunterlagen senden Sie bitte unter dem Betreff Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Ausstellungen (m/w) bis zum 26.11.2017 (Posteingang GmbH) an:

bewerbung@humboldtforum.com

bzw. an

Humboldt Forum Kultur GmbH

Unter den Linden 3

10117 Berlin

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Erik Heermann (e.heermann@humboldtforum.com oder 030 265 950 508)

 

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 26.11.2017