wiss. Volontär/in

Edwin Scharff Museum

Neu-Ulm

Die Stadt Neu-Ulm sucht für das Edwin Scharff Museum (Kunstmuseum. Kindermuseum. Erlebnisräume) bzw. die Städtischen Sammlungen zum 16.10.2017 eine/n wissenschaftliche/n Volontär/in für die Dauer von zwei Jahren.
Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Hauptfach Kunstgeschichte, möglichst mit Schwerpunkt auf der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Das Edwin Scharff Museum widmet sich in seinen Ausstellungen vor allem der Kunst der Zeitgenossen und Weggefährten des Bildhauers Edwin Scharff (1887 – 1955). Das angegliederte Kindermuseum mit interaktiven Ausstellungen setzt den stark vermittlungsorientierten Ansatz des Hauses über die Museumspädagogik hinaus um.
Sie sind in alle Arbeitsabläufe praxisnah eingebunden und unterstützen uns bei der Konzeption, Realisierung und Vermittlung der Kunstausstellungen und der wissenschaftlichen Bearbeitung der Bestände.
Selbständiges Arbeiten, überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie haben eine sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie umfassende IT-Kenntnisse, erste Erfahrungen im Museumsbereich und Freude an besucherorientierter Vermittlung.
Weitere Informationen erhalten Sie unter 0731 7050-2520 (Dr. Helga Gutbrod) oder unter h.gutbrod@neu-ulm.de.
Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 5.7.2017 an die

Stadt Neu-Ulm

Personaldienste

Postfach 20 40

89210 Neu-Ulm

oder per E-Mail an bewerbungen@neu-ulm.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!