wiss. Volontär/in

Staatliches Museum für Naturkunde

Karlsruhe

Am Staatlichen Museum für Naturkunde ist ab dem 1. November 2017 eine Stelle für eine(n) wissenschaftliche(n) Volontär(in) im Vivarium der Abteilung Kommunikation zu besetzen.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Biowissenschaften (Diplom/Master/Lehramt)

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 27. September 2017 (Datum Bewerbungseingang) z.Hd. Herrn Johann Kirchhauser

Gesucht wird ein/eine Biologe/Biologin mit guten Kenntnissen im Bereich der Aquaristik. Die Aufgaben bestehen vorwiegend in der Mitwirkung bei der Verwaltung und Organisation des Vivariums, in der Unterstützung bei Nacharbeiten in der neuen Dauerausstellung „Form und Funktion – Vorbild Natur“, bei der Pflege von Korallen und bei der Instandhaltung der neuen Großbecken (im Idealfall inkl. Taucharbeiten). Darüber hinaus sollen allgemein verständliche Texte für den Schaubereich oder für populäre Veröffentlichungen erarbeitet werden. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Tauchschein CMAS ** wäre vorteilhaft. Für Führungen und vergleichbare Aktivitäten sollte der/die Bewerber(in) Interesse am Umgang mit Menschen haben.

Dauer des Volontariats: 1 Jahr mit der Möglichkeit der Verlängerung um ein zweites Jahr

Vergütung: derzeit 50% der Entgeltgruppe 13 TV-L monatlich. Die reguläre Wochenarbeitszeit beträgt 39,5 Stunden.

Bewerbungen von Frauen werden im Rahmen der beruflichen Gleichstellung begrüßt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nähere Informationen erhalten Sie unter 0721 – 175-2101 oder -2169 bei Herrn Johann Kirchhauser oder unter johann.kirchhauser@smnk.de

Bewerbungen richten Sie bitte an:

johann.kirchhauser@smnk.de oder postalisch an das

Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe

Referat Vivarium

Erbprinzenstr. 13

76133 Karlsruhe

Eine Rücksendung schriftlicher Bewerbungen erfolgt nur, wenn Sie einen frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet oder übernommen.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 27.09.2017