wiss. Volontär/in Kunstvermittlung

MMK Museum für Moderne Kunst

Frankfurt am Main

Im MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main ist zum 15. März 2018 für die Dauer von zwei Jahren die Stelle einer wissenschaftlichen Volontärin/ eines wissenschaftlichen Volontärs im Bereich Kunstvermittlung zu besetzen. Die Vergütung entspricht 50% der Stufe 1, der Entgeltgruppe 13 TVöD.

Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main gehört zu den weltweit bedeutenden Museen für Gegenwartskunst. Das jüngste Frankfurter Museum wurde im Jahre 1991 eröffnet. Es umfasst eine Sammlung von über 5.000 Werken und zeigt wechselnde Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.

Das wissenschaftliche Volontariat ist dem Bereich Kunstvermittlung zugeordnet. Museen sind heute auch Ausbildungs- und Forschungsstätten, in denen aktuelle Debatten geführt und Wissensformen verhandelt werden. Demnach ist die aktive Weiterentwicklung von Bildung, Forschung und Vermittlung für ein Museum der Gegenwartskunst von zentraler und zunehmender Bedeutung. Kunstvermittlung erfordert inhaltliche wie methodische Kompetenz in der Arbeit für und mit Menschen aller Altersgruppen und Bildungsgrade. Die Volontärin/der Volontär ist in sämtliche Arbeitsbereiche der Abteilung eingebunden, u. a. in die konzeptionelle sowie organisatorische Mitarbeit bei der Gestaltung des ausstellungsbegleitenden Kunstvermittlungsprogramms für Kinder, Jugendliche, Familien, Schulen und Erwachsene, die Mitentwicklung neuer Formate und Kooperationen mit Partnerinnen und Partnern sowie die selbstständige Erarbeitung und Realisierung eigener Projektideen. Der Volontärin/dem Volontär sind auch Teile der Öffentlichkeitsarbeit der Abteilung übertragen. Sicheres Verfassen von Texten für unterschiedliche Adressaten ist demnach erwünscht. Die Abteilung Kunstvermittlung des MMK verfügt über ein eigenes Vermittlungsstudio, dessen Angebote betreut und erweitert werden sollen.

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Kunstpädagogik, Kunstgeschichte oder einem vergleichbaren Fach/vergleichbare Qualifikation. Erwartet werden ein nachweisbares Interesse an Gegenwartskunst, sehr gute organisatorische Fähigkeiten, praktische und theoretische Kenntnisse im Bereich Kunstvermittlung sowie interkulturelle Kompetenz. Gute Kenntnisse in MS Office und englischer Sprache sind erforderlich. 

Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 6.11.2017 an:

MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main

Hd. Frau Carolin Rothmund

Domstr. 10

60311 Frankfurt am Main

carolin.rothmund@stadt-frankfurt.de

(Postalische Bewerbungen werden nur mit frankiertem Rückumschlag zurückgesendet)

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Rothmund bei Fragen inhaltlicher Art und Herr Gawrich bei Fragen zu den finanziellen Rahmenbedingungen unter den Rufnummern (069) 212-37234 bzw. (069) 212-35610 zur Verfügung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 06.11.2017