Wissenschaftlicher Volontär (m/w)

Museum am Schölerberg, Natur und Umwelt-Planetarium

Osnabrück

Osnabrück, das heißt: offen, sozial, vielseitig, naturverbunden, überraschend, boden-ständig, attraktiv, überschaubar, wachsend – eben Lebensqualität auf den ersten und zweiten Blick! 170.000 Einwohner fühlen sich hier zu Hause – und als Teil einer Stadt, die glücklich macht.

Als Arbeitgeberin setzen wir Schwerpunkte auf Vielfalt und Verlässlichkeit, Kollegialität und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir sagen stolz: »Wir sind bei der Stadt!« – und freuen uns auf Sie als neue Kollegin und neuen Kollegen.

Wir suchen einen:

Wissenschaftlichen Volontär (m/w)

im Fachbereich Kultur für das Museum am Schölerberg, Natur und Umwelt-Planetarium

Das Museum am Schölerberg ist ein regionales Naturkundemuseum, dessen Schwerpunkt im Ausstellen und Vermitteln liegt. Es ist vom Niedersächsischen Kultusministerium als Re-gionales Bildungszentrum anerkannt und betreibt in der Abteilung Astronomie ein Planetari-um mit modernster Medientechnik. Die weitestgehend regionale Sammlung umfasst ca. 250.000 Objekte aus Mineralogie, Geologie, Paläontologie, Botanik und Zoologie.

Auf einen Blick:

Stellenumfang: Vollbeschäftigung, die Stelle kann grundsätzlich bei sich einander ergänzen-den Arbeitszeiten mit Teilzeitkräften besetzt werden.
Befristung: Für zwei Jahre
Einstellungszeitpunkt: 1. Oktober 2017
Vergütung: Die Vergütung erfolgt in Höhe der jeweiligen Anwärterbezüge für Beamtinnen und Beamte im Vorbereitungsdienst für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, in Anwen-dung des § 12 des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes (NBesG).
Bewerbungsfrist: 1. Juli 2017

Ihre Aufgaben:
– Mitarbeit bei der Konzeption der neuen Dauerausstellung
– Sammlungsmanagement
– Inventarisierung
– Dokumentation
– Öffentlichkeitsarbeit und Museumspädagogik

Ihr Profil:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Magister oder Master) in den Biowissenschaften.

Des Weiteren erwarten wir
– Einschlägige Kenntnisse der Naturgeschichte sowie eine breit angelegte naturwis-senschaftliche Bildung
– Eine aufgeschlossene, kreative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit
– Engagement
– Organisationstalent
– Freude am Umgang mit Menschen

Unser Angebot:
– Sehr gute fachliche Betreuung, Einblicke in alle wichtigen Arbeitsfelder eines Natur-kundemuseums und interdisziplinäre Teamarbeit
– Vielfältige fachliche Aufgaben in einem kollegialen Umfeld
– Anspruchsvolle Tätigkeiten in lokalen und überregionalen Netzwerken
– Verlässliche Arbeitsbedingungen und ein gestaltbarer Arbeitsplatz
– Individuelle Arbeitsplatzmodelle und an Lebensphasen orientierte Arbeitszeitverein-barungen
– Eine anerkannte Personalentwicklung mit attraktiven Fort- und Weiterbildungsmög-lichkeiten sowie ein ausgeprägtes Gesundheitsmanagement

Erfahren Sie mehr über die Stadt Osnabrück als Arbeitgeberin.

Ansprechpartner/ Kontakt:
Auskünfte zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Niedernostheide, kommissa-rischer Leiter des Museums am Schölerberg, Telefon 0541/ 56003-45

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Zimmerer, Fachbereich Personal und Organisation, 0541/ 323- 2154 zur Verfügung.
Weitere Informationen über die Stadt Osnabrück finden Sie unter www.osnabrueck.de.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 41-3 an die

Stadt Osnabrück
Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 44 60
49034 Osnabrück

oder per E-Mail an
zimmerer.u@osnabrueck.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 01.07.2017