Zwerge und Riesen – Eine Frage der Perspektive

Thema:
Zwerge und Riesen – Eine Frage der Perspektive

Exposé:
Die Ausstellung erzählt Geschichten von mythischen Zwergen und Riesen sowie realen kleinen und großen Menschen. Während die literarischen Figuren mit stereotypen Charaktereigenschaften belegt sind, haben die kleinen und großen Menschen jenseits der Norm nichts mit diesen Kunstfiguren gemein. Sie begegnen trotzdem im wahren Leben immer wieder Vorurteilen und müssen Barrieren meistern.
In der Ausstellung können die Besucher das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln erfahren und selbst in unterschiedliche Perspektiven schlüpfen, ihre eigene Körpergröße und die anderer Menschen wahrnehmen. Märchenhafte Bilder, bildhafte Kulissen, archäologische Exponate, historische Nachrichten, mediale Installationen und interaktive Stationen für KLEIN und groß lassen die Ausstellung zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden.

Kontakt:

Stiftung Neanderthal Museum
Dr. Bärbel Auffermann
Talstraße 300, 40822 Mettmann 02104-979713 auffermann@neanderthal.de

Ausstellungsbereiche:

– Einleitung mit Kinderecke und Fotostation
– Literatur und Medien
– Kuriositätenkabinett
– Historischer Rückblick
– Kleine Menschen
– Perspektiven

Lieferumfang:

– Lesetexte, Beschriftungen, Audiotexte
– archäologische, paläontologische und volkskundliche Exponate (Originale und Repliken)
– Ausstellungsmobiliar für die Bereiche Jugendzimmer, Kuriositätenkabinett, Historischer Rückblick, Kleine Menschen, Perspektiven
– Kinderecke
– interaktive Elemente
– Medien: Hard- und Software

Lieferdaten:

Technische Daten:
Stellfläche ca. 300 m²
Lieferung ohne Beleuchtung

Leihgebühr:
5.000 € pro Monat
Plus Transport und Versicherung

Werbemedien können angepasst werden.
Text und Bildmaterial für Presse – und Öffentlichkeitsarbeit wird gestellt.

Flyer hier.