Museumsleiter (m/w/d)

Museum Schloss Rochsburg

Lunzenau

In der MITTELSÄCHSISCHEN KULTUR gGMBH ist für das Museum Schloss Rochsburg die Position eines Museumsleiters (m/w/d) für 40 Std./Wo., möglichst zum 17.06.2019 neu zu besetzen.

Das Schloss befindet sich im Eigentum des Landkreises Mittelsachsen und wird betrieben von der Mittelsächsischen Kultur gGmbH.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung des Schlosses mit dem Schwerpunkt Museumsbetrieb als besucherorientierte öffentliche Einrichtung unter wissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Gesichtspunkten mit dem Ziel der Erhöhung der kulturellen und touristischen Attraktivität
  • fachliche Umsetzung der Entwicklungskonzeption so-wie in diesem Kontext Profilierung der Dauerausstellungen
  • Konzipierung und Durchführung von Sonderausstellungen, museumspädagogischen Formaten, Veranstaltungen, Vermietungen einschließlich deren Vermittlung an die Öffentlichkeit
  • beratende konzeptionelle Mitarbeit bei Baumaßnahmen unter besonderer Berücksichtigung denkmalpfle-gerischer Aspekte
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Verwaltungen und Partnern in allen Bereichen
  • Konzeption und Umsetzung von Publikationen

Anforderungen/Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Museologie oder gleichwertig, möglichst mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Museumspraxis, vorzugsweise in Burgen und Schlössern
  • Erfahrungen im Museums- und Kulturmanagement
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Kommunikation, zu integrativem und kreativem Arbeiten
  • Durchsetzungsvermögen und überdurchschnittliches Organisationsgeschick
  • teamorientierter Führungs- und Arbeitsstil
  • betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Routine im Umgang mit Microsoft Office und einschlägiger Museumverwaltungssoftware, z. B. FirstRumos
  • Kenntnisse der Sächsischen Landesgeschichte
  • Erfahrungen mit denkmalpflegerischen Belangen von Schlössern und Burgen
  • Erfahrungen im Bereich Museumspädagogik
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden / Feiertagen
  • Führerschein und eigener PKW

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung nach EG 10 TVöD-VKA Ost
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • fachliche Förderung durch gezielte Weiterbildung
  • gleitende Arbeitszeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • eine offene und kollegiale Arbeitatmosphäre

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.05.2019 an:

Mittelsächsische Kultur gGmbH
Brückenstr. 3
09599 Freiberg

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 10.05.2019