Wiss. Volontäre (m/w/d)

Kunsthalle Mannheim

Mannheim

Gemeinsam für eine lebenswerte Stadt Mannheim.

Der Eigenbetrieb Kunsthalle Mannheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt insgesamt zwei wissenschaftliche Volontäre (m/w/d).
1/2 Entgeltgruppe 13 TVöD Stufe 1 | Vollzeit (zzt. 39 Stunden) | jeweils befristet auf 2 Jahre

Ihre Aufgaben

  • Praxisnahe Einbindung in alle Arbeitsabläufe
  • Mitarbeit bei der Konzeption, Realisierung und Vermittlung der Kunstausstellungen und der wissenschaftlichen Bearbeitung der Bestände
  • Durchführung eines eigenen Projektes als Studio-Ausstellung
  • Unterstützung der unterschiedlichen wissenschaftlichen Bereiche und deren Wissenschaftler/innen in ihren vielfältigen Aufgaben
  • Unterstützung im Bereich der digitalen Strategie des Hauses
  • Weitere Schnittstellenaufgaben in allen Bereiche der musealen Arbeit

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Master-Studium oder Magister-Studium in den Fächern Kunstgeschichte bzw. Kunstwissenschaft mit dem Schwerpunkt 20. Jahrhundert und / oder Zeitgenössische Kunst
  • Selbstständiges Arbeiten, wissenschaftliche Qualität im Recherchieren und Verarbeiten von fachlichen Informationen, organisatorische Stärken und koordinierende Fähigkeiten, hohes Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus
  • Sie sprechen und schreiben ein verhandlungssicheres Englisch und können in einer zweiten Fremdsprache kommunizieren
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse und haben bereits erste Erfahrungen im Museumsbereich und Freude an besucherorientierter Vermittlung

Unser Angebot

Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest2.

Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fach- kräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite unter www.mannheim.de/karriere.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 16.08.2020 über unser Bewerbungsportal unter www.mannheim.de/jobs.
Kontakt: Frau Herold 0621 293 – 6437

 

Diese Ausschreibung entspricht den Empfehlungen im Leitfaden für ein wissenschaftliches Volontariat des Deutschen Museumsbundes.

Sie finden den Leitfaden hier: https://www.museumsbund.de/publikationen/leitfadens-fuer-das-wissenschaftliche-volontariat-am-museum/.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 16.08.2020