Leiter Sammlungen/Ausstellungen (w/m/d)

Verkehrsmuseum

Dresden

Im Verkehrsmuseum Dresden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle (40 Stunden/ Woche) zu besetzen als Leiter Sammlungen/ Ausstellungen (w/m/d).

Ihre Aufgaben:

  • fachliche und administrative Leitung des Bereiches Sammlungen/ Ausstellungen mit den Sachgebieten Schienenverkehr, Straßenverkehr, Schifffahrt, Luftverkehr, Verkehrsgeschichtliche Dokumentation, Restaurierung, Ausstellungen
  • Leitung der wissenschaftlichen Aufarbeitung/Dokumentation des Sammlungsbestandes und Weiterführung der Sammlungskonzeption
  • Konzeption, Organisation und Realisierung von Ausstellungen, insbesondere Sonderausstellungen, Pflege, Wartung und Aktualisierung der Dauerausstellungen
  • Weiterführung spezieller Projekte, z. B. Digitalisierung der Sammlungen, Restaurierungsprojekte, sachgerechte Aufbewahrung/ Lagerung der Exponate
  • Vermittlung der fachspezifischen Inhalte der Sammlungen und Ausstellungen in Form von Führungen, Vorträgen, Publikationen, Begleitprogrammen, Beantwortung fachspezifischer Anfragen
  • Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Museen, Vereinen, Sammlern, externen Firmen, Leihgebern, Förderern und Sponsoren
  • Akquise von Drittmitteln
  • Betreuung von Volontariaten

Ihr Profil

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (mindestens Magister/ Master/ Diplom) in einer einschlägigen Fachrichtung (z. B. Technikgeschichte, Geschichte, Museums- oder Kulturwissenschaft)
  • fundierte und umfassende Kenntnisse zur Verkehrs- und Technikgeschichte
  • mehrjährige Erfahrungen im Sammlungs- und Ausstellungsbereich, idealerweise in einem technikhistorischen Museum
  • Erfahrungen in der Konzeption interaktiver und partizipativer Ausstellungsmodule
  • Leitungserfahrung wäre wünschenswert
  • gute Kenntnisse mit den gängigen Standards des musealen Dokumentationswesens
  • sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • sicherer Umgang mit einschlägigen MS Office-Programmen sowie Erfahrung mit Museumsmanagementsystemen, bevorzugt MuseumPlus
  • Führungskompetenz und Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Kreativität, Flexibilität, hohe Belastbarkeit und Verlässlichkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch an Wochenenden und Feiertagen

Beachten Sie bitte die Hinweise zum Datenschutz unter https://www.verkehrsmuseum-dresden.de/de/datenschutz

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte bis zum 31. August 2020 per Mail an: personal@verkehrs.museum.

Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.08.2020