Haustechnik

Internationales Maritimes Museum Hamburg

Hamburg

Seit 2008 beherbergt der denkmalgeschützte Kaispeicher B die Sammlung von Peter Tamm Sen. Die weltweit größte maritime Privatsammlung wurde 2003 in eine gemeinnützige Stiftung überführt und wird nun auf 9 Ausstellungs-Decks im Kaispeicher B in der HafenCity der Öffentlichkeit präsentiert. Neben den Dauerausstellungsflächen verfügt das Internationale Maritime Museum Hamburg über 4 Veranstaltungsflächen und 2 Tagungsräume. Für das Maritime Museum suchen wir ab sofort Verstärkung im Bereich der Haustechnik. Vorzugsweise soll es sich um Bewerber/innen aus dem Bereich Elektrik handeln.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Durchführung von Wartungs- und Prüfungsaufgaben in allen Bereichen der Haustechnik (Schwerpunkt elektrische und elektronische Anlagen)
  • Ausführung verschiedener in einem Museum anfallender handwerklicher Arbeiten, sowie Unterstützung beim Auf- und Abbau von Ausstellungen
  • Betreuung und Kontrolle der Reparatur- und Wartungsarbeiten externer Firmen
  • Prüfung von ortsveränderlichen Elektrogeräten
  • Einsatz in allen Bereichen des technischen Haus- und Betriebsdienstes (z. B. Mitarbeit bei der Durchführung von musealen Veranstaltungen)
  • Teilnahme an Rufbereitschaft/Bereitschaftsdiensten
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker
  • Berufserfahrung in der Unterhaltung und Instandhaltung elektrischer und elektronischer Anlagen
  • zusätzliche Kenntnisse in anderen handwerklichen Bereichen sind wünschenswert
  • Kenntnis der VDE-Vorschriften und der BG-AV 2
  • Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Engagement und Eigeninitiative
  • Aufgeschlossenheit gegenüber fachlichen und technischen Neuerungen
  • Führerscheinklasse B, BE

Unser Angebot

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit im Internationalen Maritimen Museum Hamburg
  • Eine Mitarbeit in einem engagierten Museumsteam

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per Email an:

Peter Tamm Sen. Stiftung
Frau Antje Reineward
Koreastr. 1
20457 Hamburg
Email: a.reineward@peter-tamm-sen.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!