Volontär (m/w/d)

Knauf-Museum

Iphofen

Volontär (m/w/d) für das Knauf-Museum in Iphofen

Knauf ist eine international tätige Unternehmensgruppe der Baustoffindustrie in Familienbesitz. Mit rund 35.000 Mitarbeitern in über 250 Produktionsstätten weltweit erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von ca. 10 Mrd. Euro. Die Basis für den Erfolg des Familienunternehmens bilden die Werte Menschlichkeit, Partnerschaft, Engagement und Unternehmergeist.

Die Knauf Gips KG ist führend in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Komplett-System-Lösungen für den Innenausbau und die Fassadengestaltung.

Das Knauf-Museum Iphofen ist ein Privatmuseum in der fränkischen Stadt Iphofen und eine Einrichtung der Knauf Gips KG. Die Reliefsammlung der großen Kulturepochen des Altertums ist in ihrer Art einmalig in Europa. Die zusammengestellte Sammlung wurde 1983 als Dauerausstellung in einem stattlichen Barockbau am Marktplatz der Stadt eröffnet, wo sie seitdem untergebracht ist. Sie präsentiert in rund 250 Exponaten die Höhepunkte der Kunst des Altertums von Mesopotamien über Ägypten, Griechenland, Rom und Altamerika bis nach Indien.

Zusätzlich führt das Museum seit 1987 sehr erfolgreich regelmäßige Sonderausstellungen durch, die Themen der Dauerausstellung vertiefen und daneben auch unabhängige Inhalte präsentieren. Mit seinen Ausstellungen versteht sich das Knauf-Museum Iphofen als kultureller Impulsgeber für die Region, erregt mit seinem Ausstellungskonzept jedoch schon lange ein breites, überregionales Interesse.

 

Wir bieten:

  •  eine Vollzeitstelle mit 38 Wochenstunden zunächst für 1 Jahre befristeten / Verlängerung auf 2 Jahre möglich!
  • eine praxisnahe Ausbildung in allen Bereichen der Museumsarbeit
  • Möglichkeit der außerbetrieblichen Weiterbildung
  • eine Vergütung/Gehalt von (1800,00 EUR/Brutto) Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Entgeltgruppe 13 Stufe 1 TVöD (50%)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei Projekten und Ausstellungen (Konzeption, Organisation und Realisation, Publikation, Öffentlichkeitsarbeit und Begleitprogramm
  • Erstellen von Publikationen (Verfassen von Texten, Redaktion, Begleitung von Layout und Druck)
  • Aufgaben und Projekte im Bereich digitale Medien und Kooperationen mit Kultureinrichtungen u. ä.
  • nach Möglichkeit auch die Verwirklichung eigener Ideen (Ausstellung, Publikation, Medienpräsentation o.ä.)

 

Ihr Profil:

  • Geisteswissenschaftliches Studium in den Studienrichtungen Geschichte, Klassische Archäologie, Volkskunde, Museologie, Kunstgeschichte oder verwandte kulturhistorische Fächer
  • Erste Erfahrungen im Bereich Museumspädagogik, z. B. Studenteninitiative für Universitätsmuseen, Praktika in Museen usw.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Eigenständige, zuverlässige sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent, Teamfähigkeit und persönliches Engagement
  • Flexibilität und die Bereitschaft zum Arbeiten am Wochenende
  • Gute Englischkenntnisse

 

Weiter Infos und Möglichkeit zur Online Bewerbung unter:

https://www.knauf-jobsundkarriere.de/bewerbung/stellenangebote/stellenangebot.php?au_id=3917

Eintritt zum 10. Jan 2022

Einsatzort: Iphofen, Raum Würzburg

Bewerbungsende zum 7. Nov. 2021

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 07.11.2021