Abteilungsleiter*in Finanzen & Controlling

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Frankfurt am Main

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 180 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

Wir suchen für unseren Standort in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Abteilungsleiter*in Finanzen & Controlling.

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Führung der Abteilung Finanzen und Controlling mit allen Aufgaben der laufenden Buchhaltung und des Rechnungswesens, der Liquiditätsplanung und -überwachung sowie Kostencontrolling
  • Erstellung eines handelsrechtlichen Jahresabschlusses
  • Unterstützung der Gesellschaft in steuerlichen Angelegenheiten (Umsatzsteuervoranmeldungen, Unterstützung bei Betriebsprüfungen sowie bei der Erstellung der Jahressteuererklärungen)
  • Überwachung und Berichterstattung über die Vermögensverwaltung der Gesellschaft
  • Mitwirkung bei Aufgaben im Zuwendungsbetrieb (Aufstellung und Abwicklung von Wirtschaftsplänen/Programmbudgets, Mittelabrufe, Verwendungsnachweise)
  • Koordination der Drittmittelverwaltung
  • Berichterstattung an den/die Administrative*n Direktor*in und das Direktorium sowie Ansprechperson für Abschlussprüfer*innen

Sie überzeugen uns mit

  • einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungslegung und betrieblicher Steuerlehre sowie nachgewiesenen Kenntnissen in Bilanzierung, Steuer- und Zuwendungsrecht
  • mehrjähriger Erfahrung in der verantwortlichen Führung eines Teams
  • idealerweise Berufserfahrung in der außeruniversitären Forschungslandschaft oder einer zuwendungsgebenden Einrichtung
  • vertieften Kenntnissen der Finanzierungsstrukturen der öffentlichen Hand
  • umfassenden buchhalterischen Fachkenntnissen einschließlich der Bilanzbuchhaltung und handelsrechtlicher Buchführung
  • vertieften Kenntnissen in SAP-R3 insb. in den Modulen FI, CO und idealerweise PSM
  • sicheren MS-Office Kenntnissen, insb. in den Anwendungen Word und Excel
  • ausgeprägten analytischen Fähigkeiten sowie idealerweise Projekterfahrung, vorzugsweise bei Digitalisierungsprojekten

Strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise, Führungsverantwortung, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Belastbarkeit auch in Stresssituationen sowie eine hervorragende Selbst-organisation runden Ihr Profil ab. Es erwartet Sie eine attraktive und eigenverantwortliche Aufgabe in einem attraktiven, motivierten und professionellen Umfeld.

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive und herausfordernde Führungsaufgabe in einem motivierten Team sowie selbstständiges Handeln
  • Flexible Arbeitszeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in alle städtischen Museen – Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge

Rahmenbedingungen

  • Ort: Frankfurt am Main
  • Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche)
  • Vergütung: nach dem Tarifvertrag des Landes Hessen

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (als zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-20036 bis zum 30.09.2020 an:

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung
Senckenberganlage 25
60325 Frankfurt a.M.

E-Mail: recruiting@senckenberg.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.09.2020