Abteilungsleiter*in Gastronomie

Europäisches Hansemuseum Lübeck gGmbH

Hansestadt Lübeck

Das Europäische Hansemuseum ist ein im Mai 2015 neu eröffnetes und europaweit einmaliges Museum – das größte Themenmuseum zur Geschichte der Hanse. Das Museum ist innovativ und neuartig und ein Highlight in der Tourismusstadt Lübeck. Die Dauerausstellung, Sonderausstellungen und kulturelle Veranstaltungen auf unserem großzügigen Gelände mit modernen und historischen Gebäuden ziehen jährlich rund 100.000 Gäste an.

Die Gastronomie ist Bestandteil des Museums und trägt wesentlich zum Servicegedanken unseres Hauses bei. Sie besteht aus einem Restaurant mit 90 Sitzplätzen und drei weiteren Veranstaltungsräumen mit rund 250 Sitzplätzen sowie einem kleinen Café mit eigener Konditorei mit rund 40 Sitzplätzen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Abteilungsleiter*in Gastronomie (Vollzeit, unbefristet)

Sie leiten unseren gastronomischen Bereich verantwortungsvoll und führen ein Team mit rund 20 Mitarbeitenden. Mit Kenntnissen in der Gastronomie, Leidenschaft für den Gast, sowie Kommunikationsstärke, Fingerspitzengefühl und einem ausgeprägten betriebswirtschaftlichen Verständnis tragen Sie maßgeblich zum Renommee und Erfolg des Museums bei.

Das Aufgabengebiet ist vielschichtig: Sie steuern und optimieren die gastronomische Abteilung des Museums samt aller organisatorischen Abläufe mit dem Anspruch, unseren Gästen einen exzellenten Service und ein besonderes Erlebnis bieten. Sie verantworten das jährliche Budget, übernehmen administrative Aufgaben wie die vorbereitende Buchhaltung, Warenmanagement, Inventuren, Überwachung der Kassenabrechnungen oder Einhaltung der Hygienevorschriften. Ebenso sind Sie ein*e leidenschaftliche*r Gastgeber*in und motivieren Ihr Team mit Ihrer Begeisterungsfähigkeit und entwickeln es weiter.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie- oder Hotelbranche mit betriebswirtschaftlicher Weiterbildung
  • mehrjährige Berufserfahrungen in der Gastronomie in vergleichbarer Funktion
  • ausgewiesene Führungserfahrung, hohe soziale Kompetenz und souveränes Auftreten
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative sowie Lösungs- und Umsetzungskompetenz
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Sicherheit um Umgang mit gängigen Office-Anwendungen

Sie erwartet eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe in einem der interessantesten Museumsprojekte in Europa. Mit Ihrer Tätigkeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum ganzheitlichen Serviceangebot des Museums. Sie können Ihr gastronomisches Knowhow und Ihre Begeisterung als Gastgeber*in eigenständig einsetzen. Nach Absprache haben Sie flexible Arbeitszeiten, Sie erhalten ein faires Entgelt sowie die Erfassung aller Arbeitsstunden.

Das Europäische Hansemuseum gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (§ 2 SGB IX).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung – Motivationsschreiben mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und frühestem Eintrittsdatum, Lebenslauf und Zeugnisse –

per E-Mail (bewerbungen@hansemuseum.eu/max 10 MB) unter Angabe des Stichwortes „Abteilungsleitung Gastronomie“ an:

 

Dr. Felicia Sternfeld

Geschäftsführende Direktorin

Europäisches Hansemuseum Lübeck gGmbH

An der Untertrave 1

23552 Lübeck

www.hansemuseum.eu

bewerbungen@hansemuseum.eu

Bei Rückfragen steht Ihnen Dr. Felicia Sternfeld unter der Telefonnummer 0451 – 80 90 99 11 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!