Archivar/in

Bauhaus-Archiv e.V. / Museum für Gestaltung

Berlin

Stellenausschreibung

Das Bauhaus – Archiv / Museum für Gestaltung besitzt die weltweit größte Sammlung zur Geschichte des Bauhauses (1919-1933), der bedeutendsten Schule für Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts. In einem vom Bauhaus-Gründer Walter Gropius entworfenen Gebäude präsentiert die Berliner Bauhaus Institution als Museum für Gestaltung Schlüsselwerke seiner Sammlung und erforscht als internationale Forschungsstätte Geschichte und Wirkung des Bauhauses. Zur Bewahrung dieses Erbes unterhält das Bauhaus – Archiv neben der Sammlung ein Dokumentenarchiv, eine Bibliothek und ein einzigartiges Fotoarchiv mit derzeit etwa 60.000 Aufnahmen.

Zum schnellstmöglichen Termin sucht das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin: eine/n Archivar/in (Vollzeit 39h)

Die Stelle ist zunächst für den Zeitraum von zwei Jahren befristet. Die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist nach Ablauf der Befristung beabsichtigt.

Diese interessanten Aufgabengebiete warten auf Sie:

  • Erschließung und Betreuung des Archiv- und Sammlungsbestandes sowie von Neuzugängen, insbesondere im Bereich der fotografischen Sammlung
  • Ordnung, Verzeichnung und inhaltliche Erschließung von Archiv- und Sammlungsgut inkl. der Rekonstruktion von Strukturzusammenhängen zu vorwiegend unerschlossenen Beständen
  • Vorbereitung und Durchführung der Übernahme von Beständen unabhängig von ihrer Speicherungsform
  •  Erweiterte Erfassung und Bereitstellung von Beständen durch Digitalisierungsarbeiten
  •  Beratung und Unterstützung der Archivbenutzer vor Ort sowie Erteilung von schriftlichen Auskünften
  • Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen bei Projekten
  • Bereitstellung von Archivgut für die Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, insbesondere bei der inhaltlichen Vorbereitung von Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen
  • Maßnahmen zur Sammlungserhaltung
  •  Abklärung und Recherche von Urheber- und Persönlichkeitsrechten sowie Kontaktpflege mit deren Inhabern
  • Betreuung von Praktikantinnen/Praktikanten
  • archivbezogene Verwaltungstätigkeiten

Wir suchen eine Persönlichkeit mit:

  • abgeschlossenem Studium (FH, Bachelor/Master) im Bereich Archiv- bzw. Informationswissenschaften, oder vergleichbar
  • einschlägiger Berufserfahrung, vorzugsweise im Kulturbereich
  • einschlägigen EDV-Kenntnissen, insbesondere bezogen auf Archivdatenbanken zur Erschließung und Sicherung von Archiv- und Sammlungsgut
  • umfassenden Kenntnissen der einschlägigen Urheber- und Archivgesetze
  • Kenntnissen der Geschichte und Wirkungen des Bauhauses im Bereich Kunst, Kunstgewerbe und Design des 20. Jahrhunderts sowie der Architektur der Moderne
  •  sicherer Ausdrucksweise in Wort und Schrift in den Sprache Deutsch und Englisch
  • der Fähigkeit zu Teamarbeit und selbstständigem Arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven und spannenden Arbeitsplatz in einem international renommierten Museum in Berlin
  • die Zusammenarbeit in einem engagierten und kompetenten Team
  •  eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag TVöD/VKA mit Zuordnung zur Entgeltgruppe 9b, betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die gewünschten Voraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung schriftlich und ausschließlich per Post mit den üblichen Unterlagen bis einschließlich 18. Dezember 2018 an:
Bauhaus-Archiv e.V. / Museum für Gestaltung
Verwaltungsleitung
Stichwort „Personal – Archiv“
Schillerstr. 9
10625 Berlin
Bewerbungen können nicht zurückgesandt werden, daher verzichten Sie bitte auf jegliche Art von Bindungen.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 18.12.2018