Assistent/-in der Direktorin und Betreuung der Unterstützerkreise

Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Frankfurt a.M.

Das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Assistent/-in der Direktorin und Betreuung der Unterstützerkreise 
in Vollzeit für den Standort Frankfurt am Main.

Das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt am Main ist eine führende internationale Filmerbe-Institution. Es vereint Museum, Kino, Archive und Sammlungen,  Festivals, digitale Plattformen, Forschung und  Digitalisierungsprojekte sowie zahlreiche Bildungsangebote. Von Frankfurt am Main aus unterhält das DFF Beziehungen zu Institutionen und Projekten weltweit und baut Brücken vom Filmerbe in die digitale Zukunft.

IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung der Direktorin bei allen anfallenden Aufgaben im Tagesgeschäft
  • Terminkoordination und Reiseplanung
  • Korrespondenz und Kontaktpflege mit Kooperationspartnern, Sponsoren und Kulturvertretern
  • Verwaltung von internen und externen Anfragen
  • Vorbereitung und Durchführung der jährlich stattfindenden Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen
  • Erstellung von regelmäßig anfallenden Berichten, Dossiers und Verteilern

Des Weiteren sieht die Stelle die Betreuung des Freundeskreises und des Förderkreises des DFF vor:

  • alle anfallenden administrativen Aufgaben in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand (u.a. Mitgliederverwaltung, Korrespondenz, Finanzangelegenheiten, Veranstaltungen)
  • Entwicklung von Konzepten/Ideen für eine engere Kooperation zwischen den Unterstützervereinen und dem DFF für die stärkere Einbindung sowie Gewinnung neuer Mitglieder

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Fachhochschul-/ Universitätsstudium oder vergleichbare, nachweisbare Berufserfahrung im kulturellen Bereich (Schwerpunkte: Assistenz, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Strategisches, präzises sowie vorausschauendes Denken und Arbeiten
  • Selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Hohe Textsicherheit und ein klarer wie professioneller Schreibstil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Umfangreiche MS Office-Kenntnisse
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (bei Veranstaltungen auch am Abend oder an Wochenenden)

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahr befristet, mit Option auf Verlängerung. Eine Tarifeingruppierung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) inkl. Ihrer Gehaltsvorstellungen übersenden Sie bitte ausschließlich elektronisch bis 29. März 2019 und unter Angabe des Betreffs Direktionsassistent/in an die Personalabteilung z.Hd. Frau Sommer unter folgender E-Mail-Adresse: bewerbungen@dff.film

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 29.03.2019