Assistenz der Museumsleitung (m/w/d)

Westfälisches Pferdemuseum

Münster

Assistenz der Museumsleitung (m/w/d)

Im Westfälischen Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster ist vom 15.6.2019 bis zum 15.9.2020 (Elternzeit) die Stelle der Assistenz der Museumsleitung (30 h/Woche) zu besetzen.

Aufgaben

  • Organisation und selbstständige Gestaltung und Durchführung aller zum Bereich Sekretariat und Büroorganisation gehörende Arbeiten zur Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs des Tagesgeschäfts.
  • Bearbeitung Posteingang  und Postausgang
  • Aktenführung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Vorbereitende Buchhaltung
  • Gehaltsabrechnungen
  • Organisatorische und inhaltliche Unterstützung der Museumsleitung
  • Pflege der Adressdatenbank (Adlib)
  • Verwaltung der Vereinsdatenbank / Einzüge der Mitgliedsbeiträge
  • Selbständiges Verfassen von Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Terminkoordination und Reiseplanung
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen inklusive Protokollfühung

Voraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Bürokauffrau/Bürokaufmann oder Fremdsprachensekretärin/-sekretär
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Erfahrung mit Datenbank ADLIB
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Selbständige Arbeitsweise
  • PKW-Führerschein
  • Interesse an Kulturvermittlung

Das bieten wir

  • Attraktiver Arbeitsplatz inmitten des Allwetterzoos Münster
  • Abwechslungsreiches Arbeitsumfeld  an der Schnittstelle zwischen Kultur- und Naturwissenschaften
  • Freundliches und motiviertes Museumsteam
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Bei gleiche Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.
  • Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.05.2019 an:

 

Sybill Ebers

Westfälisches Pferdemuseum Münster

Sentruper Str. 311

48161 Münster

info@pferdemuseum.de

Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn ein mit Anschrift versehener, frankierter Rückumschlag beigelegt ist.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.05.2019