Assistenz des Direktors (m/w/d)

Städel Museum

Frankfurt a.M.

Das Städel Museum, begründet im Jahr 1815, gilt als älteste Museumsstiftung Deutschlands und ist heute eines der meistbesuchten Kunstmuseen des Landes. Die Sammlung des Städel Museums umfasst 3.100 Gemälde, 660 Skulpturen, über 100.000 Zeichnungen und Druckgrafiken sowie über 5.000 Fotografien.

Die Liebieghaus Skulpturensammlung beheimatet eine Skulpturensammlung von höchster Qualität und bietet einen Überblick über 5.000 Jahre Geschichte der Bildhauerei vom alten Ägypten bis zum Klassizismus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz des Direktors (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Effiziente Abwicklung, Überwachung, Koordinierung und Ausführung aller anfallenden Sekretariatsaufgaben, inklusive Terminkoordination
  • Selbstständige Erledigung von interner und externer Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Vor- und Nachbereitung von Ausstellungseröffnungen, Terminen sowie Betreuung von Gästen des Direktors
  • Reiseplanung inklusive der Reisekostenabrechnung sowie Reisebuchungen für den Direktor und das Team
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Gremien- und Vorstandssitzungen sowie Aus­richtung von Mitarbeiterveranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Veranstaltungs­management
  • Erstellung von Statistiken, Präsentationsunterlagen sowie Entscheidungsvorlagen für die Direktion
  • Allgemeine administrative Tätigkeiten sowie zentrale Anlaufstelle für das Team

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ein erfolg­reich abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung; kunsthistorische Kenntnisse sind dabei von Vorteil
  • Sie können bereits auf Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position zurückgreifen
  • Sie haben sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache, weitere Fremdsprachen sind von Vorteil
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse des MS Office-Pakets (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) mit und arbeiten sich gern in neue, technische Programme ein
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen, sind ein Teamplayer, arbeiten gewissenhaft, selbständig, organisiert und strukturiert
  • Sie sind an einem langfristigen Anstellungsverhältnis interessiert

Wir bieten:

 Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in zwei führenden Museen Europas

  • Ein kreatives Arbeitsumfeld in einem sympathischen, effizienzorientierten Team mit flachen Hierarchien und unbürokratischen Entscheidungswegen
  • Zusätzliche Leistungen wie Jobticket und eine betriebliche Altersversorgung

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Sind Sie interessiert und möchten sich dieser Aufgabe stellen? Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail bis zum 5.12.2021 an personal@staedelmuseum.de. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir von der Rücksendung von Papierbewerbungen absehen.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 05.12.2021