Aufbau Techniker*innen 

documenta und Museum Fridericianum gGmbH

Kassel

Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

                           Aufbau Techniker*innen 

für verschiedene Ausstellungsstandorte während der Ausstellungsauf- und Abbauphase sowie der Laufzeit der documenta fifteen.

Die documenta und Museum Fridericianum gGmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft, die von der Stadt Kassel und dem Land Hessen als Gesellschafter getragen und finanziert, und zudem durch die Kulturstiftung des Bundes finanziell unterstützt wird. In die Verantwortung der gemeinnützigen GmbH gehören die alle fünf Jahre stattfindende documenta Ausstellung, das Fridericianum, das documenta archiv, das documenta Institut und die documenta Halle.

Vom 18. Juni bis 25. September 2022 findet unter der Künstlerischen Leitung von ruangrupa die fünfzehnte Ausgabe der documenta Ausstellung, die documenta fifteen, statt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Herrichtung von Ausstellungsorten
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Kunstwerken
  • Objekteinrichtung bzw. Arthandling
  • Schnittstellenfunktion zwischen Künstler*innen und dem Technischen Abteilung
  • Überwachung und Sicherstellung von notwendigen Ressourcen

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Erfahrungen im Bereich der Umsetzung von Kunst und Kulturveranstaltungen
  • Kenntnisse in der Holz- und Metallbearbeitung
  • Kenntnisse in der Medientechnik
  • Teamfähigkeit
  • Englischkenntnisse sind von Vorteil
  • sorgfältige, zuverlässige sowie selbständige Arbeitsweise.

Der Arbeitsort ist Kassel.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehalts- oder Honorarvorstellungen ausschließlich in elektronischer Form per E-Mail (ein zusammenhängendes PDF, max. 5 MB) bis zum 31. Januar 2022 an bewerbungen@documenta.de.

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet:
Martin Fokken, Leitung Technik und Produktion

fokken@documenta.de, T +49 561 70727-21

Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Brigitte Gabler, Leitung Personal

bewerbungen@documenta.de, T +49 561 70727-17

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.01.2022