Aushilfskräfte (m/w)

Wilhelm Ostwald Park

Grimma

Der Wilhelm Ostwald Park in Großbothen bei Leipzig beherbergt den ehemaligen Privatbesitz des Nobelpreisträgers Wilhelm Ostwald. Auf dem 7 ha großen Parkgelände erhält die rechtsfähige Gerda und Klaus Tschira Stiftung (GKTS) mit Sitz in Heidelberg das Museum und die Tagungsstätte. Ganzjährig werden für ein breites Publikum kulturelle Veranstaltungen ausgerichtet. Zu unseren Gästen gehören Wissenschaftler/innen und Nachwuchswissenschaftler/innen aus dem In- und Ausland.

Für unsere Sonderausstellung „Historischer Streifzug durch das chemische Labor“ suchen wir für den Zeitraum vom  3. April 2018 bis 9. November 2018

Aushilfskräfte (m/w) in Teilzeit auf 450-Euro-Basis

Ihre Aufgaben

•     stundenweise Betreuung der Sonderausstellung:

–       kurze Anleitung zur Ausstellung für die Besucher

–       Aufsicht

•     verschiedene organisatorische Aufgaben

•     Übernahme von Wochenend- und Feiertagsdiensten im Wechsel mit Kolleginnen und Kollegen

 

Das erwartet Sie

•     abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen

•     ein angenehmes Arbeitsumfeld

 

Sie bringen Berufserfahrung, ein freundliches, besucherorientiertes Auftreten, eine selbstständige, serviceorientierte Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Engagement und Teamgeist mit und haben Interesse an naturwissenschaftlich-technischen Themen?

Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf und Zeugnisse an:

 

Wilhelm Ostwald Park, Grimmaer Str. 25, 04668 Grimma / OT Großbothen

oder per E-Mail an:

jobs@wilhelm-ostwald-park.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 034384-7349152 zur Verfügung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 16.02.2018