Ausstellungshandwerker*in (m/w/d)

Eigenbetrieb Reiss-Engelhorn-Museen

Mannheim

Bewerbungsende: 19.05.2022

Der Eigenbetrieb Reiss-Engelhorn-Museen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

AUSSTELLUNGSHANDWERKER*IN (M/W/D)

Entgeltgruppe 5 TVöD | Vollzeit | unbefristet

IHRE AUFGABEN

  • Vorbereitung von Ausstellungen: Auf- und Abbau der Ausstellungsarchitektur (mobile Wände, Verkleidungen, Vitrinen, in kleinem Umfang Vitrinentechnik, Ausstellungstechnik) / Durchführung von Bilderhängung nach Angaben
  • Allgemeine Serviceleistungen / Tätigkeiten im Rahmen von Ausstellungen sowie Transportarbeiten, Auf- und Abbauarbeiten im Rahmen von Veranstaltungen, Verwaltung von abteilungseigenen Lagerflächen
  • Durchführen von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten verschiedenster Art in Ausstellungen, an Ausstellungsmobiliar, an abteilungsinternen Maschinen und Geräten (inkl. Verwaltung und Inventarisierung)
  • Einweisung / Anleitung und Überwachung von Arbeiten durch Fremdfirmen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Bereich mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 3 Jahren
  • Ausgeprägtes handwerkliches Geschick und handwerkliche Fähigkeiten zur Durchführung von Wartung, Montage und Instandsetzungsarbeiten
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Führerschein der Klasse B mit Fahrpraxis
  • Bereitschaft, körperlich zu arbeiten inkl. Arbeiten auf Leitern
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie eine entsprechende körperliche Belastbarkeit orientiert an den berufs- bzw. betriebsbedingten Gegebenheiten
  • Bereitschaft, die Arbeitszeit den betrieblichen Bedürfnissen anzupassen (evtl. zu unterschiedlichen
  • Zeiten, im Einzelfall durch Einsatz außerhalb der üblichen Dienstzeiten oder am Wochenende)

UNSER ANGEBOT

Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest².

Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite unter www.mannheim.de/karriere.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 19.05.2022