Bereichsleitung Personal (m/w/d)

Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf

Bewerbungsende: 21.08.2022

Die Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist eine Stiftung des privaten Rechts, die mit dem K20 und K21 an zwei Standorten in Düsseldorf präsent ist. Als international renommiertes Museum in besonderer Verantwortung des Landes Nordrhein-Westfalen und rund 100 Mitarbeiter*innen verwahrt, verwaltet, erforscht und vermittelt sie Kunstbestand des Landes und stiftungseigene Bestände und macht sie im Rahmen von Dauer- und Wechselausstellungen im nationalen und internationalen Kontext der Öffentlichkeit zugänglich.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Bereichsleitung Personal (m/w/d)

Zunächst befristet auf 2 Jahre

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Personalbereichs und Verantwortung für das Personalmanagement für circa 100 Mitarbeiter*innen
  • Konzeptionelle und strategische Weiterentwicklung des Personalbereichs, insbesondere in den Bereichen Recruiting und Employer Branding sowie der Personalentwicklung
  • Betreuung und Beratung von Führungskräften und Mitarbeiter*innen zu allen Personalthemen
  • Weiterentwicklung von Initiativen zur Erhöhung der Diversität in der Kunstsammlung NRW
  • Konzeption von zusätzlichen Maßnahmen zur Erhöhung der Mitarbeiter*innenzufriedenheit
  • Weiterentwicklung und Steuerung von Digitalisierungsprojekten im Personalbereich
  • Aufbau von Kooperationen, u. a. zu Hochschulen
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Unsere Anforderungen an Sie

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Studium in einer dem Einsatzbereich entsprechenden Fachrichtung (z. B. Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Personal oder (Wirtschafts-) Psychologie) oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Sehr gute Arbeitsrechtskenntnisse. Erfahrung im öffentlichen Dienst und Kenntnis des BetrVG und des TV-L wünschenswert
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Leitung und Durchführung größerer Projekte
  • Hohe Führungs-, Organisations- und Kommunikationskompetenz und überdurchschnittliches Engagement
  • Ganzheitliche und konzeptionelle Denkweise sowie Innovationsfähigkeit
  • Erfahrung in Kulturinstitutionen wünschenswert
  • Interesse sich aktiv mit aktuellen Entwicklungen und Trends an Museen auseinanderzusetzen
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Wir bieten Ihnen

  • Eine vielseitige Teilzeitstelle (75%) in einer der angesehensten Kultureinrichtungen Europas
  • Gehalt gemäß TV-L / E12
  • Betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • Große Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Düsseldorfs und flexible Arbeitszeiten
  • Engagierte Kolleg*innen und individuelle Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen von Menschen mit persönlicher oder familiärer Migrationsgeschichte, insbesondere von People of Color sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Einrichtung unterstützen möchte. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 21.08.2021 in elektronischer Form über unser Bewerbungsportal an:

Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Monika Fischer | Personalabteilung

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 21.08.2022