Besucherbetreuung Visitor Services Ausstellung (w/m/d)

x:hibit projects UG

Berlin

Für den Visitor Service der Ausstellung „Ian Cheng Life After BOB“ suchen wir Mitarbeiter*innen in Voll- oder Teilzeit auf befristeter Basis.

Die Ausstellung, die von LAS (Light Art Space) in Auftrag gegeben wurde, beschäftigt sich mit der komplexen Beziehung zwischen Technologie und dem menschlichen freien Willen. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht Ian Chengs erster narrativer Film „The Chalice Study“. Die Ausstellung in der Halle am Berghain findet vom 9.09. bis zum 6.11.2022 statt.

Ihre Aufgaben

Durch Ihren Einsatz ermöglichen Sie den Besucher*innen der Ausstellung ein einzigartiges Besuchserlebnis, indem Sie je nach Einteilung die folgenden Aufgaben übernehmen:

  • Sie informieren die Besucher*innen über die Ausstellung, deren Konzept und Inhalte und unterstützen sie bei der Nutzung von interaktiven Anwendungen.
  • Sie verkaufen Tickets und Merchandise-Artikel und übernehmen die Ticketkontrolle
  • Sie sprechen Verstöße gegen die Hausordnung an.

Ihr Profil

  • Die Ausstellung weckt ihre Neugier.
  • Sie sind kommunikationsstark und zeichnen sich durch besucherorientiertes Denken und Handeln aus.
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit vielschichtigen Besuchergruppen.
  • Sie sind zuverlässig und bereit, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
  • Sie können gut im Team arbeiten, verstehen dessen Erfolg als ein gemeinsames Ganzes.
  • Sie sprechen mindestens fließend Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse werden natürlich gerne gesehen.
  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen im Service oder der Vermittlung in Museen oder Ausstellungen oder Kundenservice gesammelt.

Rahmenbedingungen

  • Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der Ausstellung und liegen Dienstag bis Sonntag zwischen 13:30 und 22:30.
  • Die Vergütung liegt deutlich über dem Branchendurchschnitt.
  • Uns ist bewusst, dass der Erfolg der Ausstellung auch von der Motivation und Einbindung der Mitarbeitenden abhängt.
  • Selbstverständlich handelt es sich um eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit.
  • Die Beschäftigungsdauer ist aufgrund der Laufzeit der Ausstellung befristet. Ggf. ist anschließend eine Weiterbeschäftigung in anderen Projekten möglich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) zu.

Über x:hibit projects

Als Expertin für Visitor Relations unterstützt die x:hibit projects UG Kulturorte bei der Initiierung, Aufrechterhaltung und Optimierung ihrer Besucherbeziehungen. Dabei entwickeln wir nicht nur die Infrastruktur von besucherzentrierten Institutionen weiter und machen diese für Besucher*innen besser zugänglich, sondern stellen auch Lösungen für das Besuchsmarketing und -management bereit. Die Umsetzung von Besucherserviceleistungen für Kulturorte wie Museen und Ausstellungen deutschlandweit gehört dabei zu unseren Kernkompetenzen.

x:hibit projects UG
Fürstenplatz 1
14052 Berlin

+49.30.263.966.50
https://www.xhibit.de

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!