Bibliothekar (m/w/d)

Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

Halle (Saale)

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt – Landesmuseum für Vorgeschichte – sucht  zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bibliothekar (m/w/d) (Bereich Archäologie)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Stelle ist bis 31.12.2019 befristet und mit EG 9 TV-L bewertet. Der Arbeitsort ist Halle (Saale).

Die Besetzung der Stelle erfolgt vorbehaltlich der endgültigen Freigabe.

Die Bibliothek des Bereichs Archäologie umfasst rund 131.000 Bände; Sammelschwerpunkt ist die Vor- und Frühgeschichte Europas, insbesondere Mitteldeutschlands. Es werden jedoch auch Werke zur außereuropäischen Archäologie sowie zu naturwissenschaftlichen Themen geführt. Sie ist eine der größten Fachbibliotheken Deutschlands.

Aufgaben:

Katalogisierung von Publikationen aus Vor- und Nachlässen verschiedener Wissenschaftler in die K10plus-Datenbank (incl. Dublettenabgleich, Einordnung in die Bibliothekssystematik, „Anhängen“ an vorhandene Titelaufnahmen bzw. eigenständige Anfertigung von Neuaufnahmen)

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium als Diplombibliothekar/-in (FH) oder Bachelor in Bibliotheks- und Informationswissenschaften oder vergleichbarer gleichwertiger Studienabschluss
  • Erfahrung mit der Katalogisierung in die Verbund-Datenbank K10plus
  • Anwendungssichere RDA-Kenntnisse
  • Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Teamfähigkeit

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Die schriftliche Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte unter der Angabe der

Kennnr. 14/19 – auch außen auf dem Briefumschlag – bis zum 03.05.2019 an:

Direktor des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

– Landesmuseum für Vorgeschichte –

Richard-Wagner-Str. 9

06114 Halle (Saale)

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden, wenn ein mit Anschrift versehener und ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt ist.

Die Datenschutzhinweise für BewerberInnen entnehmen Sie bitte der Homepage des LDA unter:

https://www.lda-lsa.de/landesamt_fuer_denkmalpflege_und_archaeologie/verwaltung/datenschutz_bewerbungen/

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 03.05.2019