Buchbinder/in

Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Weimar

Stellenausschreibung

Die Klassik Stiftung Weimar ist eine gemeinnützige Stiftung des öffentlichen Rechts und zählt zu den herausragenden kulturellen Institutionen in Deutschland. Sammlungs- und Arbeitsschwerpunkte der Stiftung sind die Weimarer Klassik, ihre Nachwirkungen in der Kunst und Kultur des 19. Jahrhunderts und die Moderne mit Friedrich Nietzsche und dem Bauhaus. Die Sammlungen werden in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek, dem Goethe-und Schiller-Archiv, den Museen sowie den historischen Bauten und Gärten betreut.

In der Herzogin Anna Amalia Bibliothek ist zum 01.09.2018 folgende Projektstelle befristet bis zum 31.12.2019 in Vollzeit zu besetzen: Buchbinder/in

E 8 TV-L, Kennziffer: 16/2018

Aufgaben

Mitarbeit bei der Mengenrestaurierung von brandgeschädigtem Schriftgut, unter restauratorischer Leitung im Rahmen eines standardisierten Verfahrens:

  • Vorbereitung des Schriftguts für den Restaurierungsprozess
  • Durchführung von Nassbehandlung, Anfaserung und Stabilisierung in Teams
  • Vorbereitung des restaurierten Schriftguts zur Anfertigung von Konservierungseinbänden
  • Herstellung von Dokumentationsmappen
  • Vor- und Nachbereitung der eingesetzten Klebstoffe, Materialien und Hilfsmittel zur Sicherstellung eines reibungslosen Restaurierungsablaufs

 

Voraussetzungen

  • Ausbildung zur/zum Gesellin/Gesellen im Buchbinderhandwerk für Einzel- und Sonderfertigung
  • Erfahrung im Bereich der Restaurierung von Büchern und Papier
  • Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit fragilem Schriftgut von hohem kulturellem Wert
  • handwerkliches Präzisionsvermögen zur Qualitätssicherung im Restaurierungsverfahren
  • körperliche Belastbarkeit, gute Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich unter Anleitung in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten

 

Die Stiftung gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, Lebenslauf und Zeugnissen/Beurteilungen zusammengefasst in einer pdf-Datei bis zum 06.07.2018 über unser Online-Portal unter www.klassik-stiftung.de/stellenangebote/. Von postalischen Bewerbungen und Bewerbungen per E-Mail bitten wir abzusehen.

Im Rahmen der Auswahlgespräche ist ein Tag zur Probearbeit vorgesehen.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 06.07.2018