CAFM-Administrator*in (w/m/d)

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Berlin

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Die Stiftung ist Bauherrin und Betreiberin des Humboldt Forums im Berliner Schloss und bereitet übergreifend den kulturellen und technischen Betrieb vor.

Die Abteilung Facility Management ist für den laufenden Betrieb des Humboldt Forums verantwortlich. Dies umfasst das technische und infrastrukturelle Facility Management. Die betriebstechnischen Prozesse werden durch eine Software unterstützt.

Wir suchen für die Abteilung FM zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n CAFM-Administrator*in (w/m/d).

Zu den Schwerpunkten in Ihrem Aufgabenbereich Datenbank und Software – Administration gehören:

  • Pflege, Prüfung und Auswertung des Datenbestands
  • Veranlassung von Datenerhebungen nach Änderungen
  • Projektbearbeitung, Auslösen von Bedarfsanforderungen, Einholung von Preisanfragen (bei eigenständiger Definition des Leistungsumfangs)
  • Erstellung, Fortschreibung und Weiterentwicklung der Raumnutzungsschlüssel (RNA) nach DIN 277 im CAFM
  • Erstellen und Aufbereiten von Übersichten und Zusammenfassungen in Texten, Tabellen und Präsentationsunterlagen
  • Anwendung und Aufbereitung von Datenreports im CAFM und Weiterleitung
  • Einbindung von geänderten Formulardateien (u.a. Vergabevermerke und Auftragsschreiben) zur Sicherstellung der automatisierten Vorgangs-bearbeitungen
  • Überprüfung und Ausarbeitung der Entscheidungsunterlage bei Softwareänderungen /-update des CAFM
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Schulungs- und Einweisungsunterlagen
  • Programmbezogene Hotline für die Nutzer*innen bedienen; Betreuung der Key User
  • Nutzerverwaltung und Administration der Rechte und Rollen in der CAFM Datenbank
  • Betreuung der Schnittstellen zu anderen Softwaresysteme
  • Datenbankzugriffsteuerung durch interne und externe Nachfrager gem. IT-Richtlinien in Zusammenarbeit mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker*in (w/m/d) für Systemintegration, Fachinformatiker*in (w/m/d), IT-Systemkaufmann*frau (w/m/d) oder ähnliche abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Unabdingbar ist eine einschlägige, mindestens 3-jährige Berufserfahrung nach abgeschlossener Berufsausbildung
  • Sie bringen sehr gute IT-Kenntnisse oder Erfahrungen aus dem Bereich der Software-Administration mit und gehen sicher mit MS-Office um
  • Kenntnisse im Umgang mit CAFM-Systemen sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig
  • Gute Anwenderkenntnisse MS Office (Word, Excel, Outlook)
  • Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung und
  • Zuverlässige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken
  • Eine Bereitschaft zur Wochenendarbeit ist erforderlich
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Was bieten wir:

  • Eine sichere und unbefristete Festanstellung in Vollzeit
  • Zahlreiche Förder- und Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. Zertifizierungen im Rahmen Ihrer Tätigkeit
  • Ein Arbeitsplatz in Mitten von Berlin mit guter ÖPNV Anbindung
  • Betriebliche Altersvorsorge nach TVöD Bund
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten möglich

Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD-Bund für die Entgeltgruppe 7. Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet in Vollzeit.

Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, gleich Ihrer Nationalität, kulturellen, ethnischen oder sozialen Herkunft, sexuellen Orientierung, Ihres Geschlechts, Alters oder einer Beeinträchtigung. Bewerbungen von nicht-deutschen Muttersprachler*innen sowie Menschen mit gesellschaftlichen Marginalisierungsperspektiven sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen unter dem Betreff „306/2021 CAFM-Admin (w/m/d)“ in einer zusammenhängenden PDF-Datei in der Form – 306_2021_Ihren Vornamen und Nachnamen – bis einschließlich 17.10.2021 (Posteingang) an:

bewerbung@humboldtforum.org

bzw. an
Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss
Postfach 02 10 89

10122 Berlin

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Erdogan unter umut.erdogan@humboldtforum.org.

Auf dem Postweg eingesendete Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen können aus Kostengründen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 17.10.2021