Dachdecker (w/m/d)

Neu-Anspach

Der Hessenpark ist das zentrale Freilichtmuseum des heutigen Bundeslandes Hessen.

Auf einer Fläche von über 60 Hektar thematisieren wir den Wandel der historischen Lebens- und Arbeitsbedingungen auf dem Land und in den Kleinstädten. Wir zeigen kulturhistorische Sonder- und Dauerausstellungen und offerieren in unserem Jahresprogramm abwechslungsreiche Veranstaltungen. Im Umgang mit über 100 wiedererrichteten historischen Wohnhäusern, landwirtschaftlichen Gebäuden und Werkstätten entwickeln wir uns zu einem Zentrum für Fachwerksanierung und traditionelle Baustoffe.

Wir suchen ab sofort zunächst auf zwei Jahre befristet in Vollzeit einen Dachdecker (w/m/d)

Wir fühlen uns der Vereinbarkeit von Familie und Beruf verpflichtet.
Daher besteht grundsätzlich die Möglichkeit die Aufgaben in Teilzeit zu übernehmen.
Schwerbehinderte werden bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Aufgaben:

  • Dachsanierungen nach musealen Vorgaben mit verschiedenen Materialien und Techniken
  • Spenglerarbeiten
  • Fassadentechnik – auch in Zusammenarbeit mit anderen Gewerken (Zimmerei)
  • Gewerkübergreifende Arbeiten
  • Restaurierung und Instandsetzung von Gebäuden
  • Aufnahme von Schäden an den Museumsgebäuden (TGM)
  • Mitarbeit bei der Ausführung von Veranstaltungen

 

Ihr Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Dachdecker
  • wünschenswert: Erfahrung im Umgang mit alten Fachwerkgebäuden
  • Interesse an traditionellen Handwerkstechniken
  • Handwerkliches Geschick insbesondere im Umgang mit Holz
  • Interesse an der Arbeit im Freilichtmuseum
  • Körperliche Fitness
  • Zuverlässigkeit
  • selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Beschäftigung in einem vielseitigen Team.

Die Vergütung richtet sich den Qualifikationen entsprechend nach den Bestimmungen des TV-H.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail bis zum 15.12.2021 an: personal@hessenpark.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.12.2021