Depotverwalter/Restaurator (m/w/d)

Heimatmuseum

Reutlingen

Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.

Wir suchen für das Heimatmuseum Reutlingen, das stadthistorische Museum, zum 01.03.2021 einen Depotverwalter/Restaurator (m/w/d) (Kennziffer 21/40/2) mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

Ihre Aufgaben sind:

  • Verwaltung des Museumsdepots und der Sammlungsbestände (Deponierung, Standortverwaltung, Schädlingsmonitoring, Klimaüberwachung)
  • konservatorische Betreuung der Dauerausstellung
  • Organisation und Durchführung von Transporten und Leihverkehr mit Zustandsprotokollen
  • Mithilfe beim Aufbau von Ausstellungen (Einbringung von Objekten, Montage von Hilfsmitteln, Verwaltung der Ausstellungshilfsmittel)
  • Kontakt mit Restauratoren

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Konservierung und Restaurierung oder eine abgeschlossene restauratorische Berufsausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation und/oder langjähriger Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office sowie Museumsdatenbanken
  • berufliche Erfahrung im musealen Bereich
  • verantwortungsbewusstes und sorgfältiges Arbeiten
  • hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B
  • zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft zu Einsätzen auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • zahlreiche Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben – wir sind zertifiziert als familienfreundliche Arbeitgeberin
  • vielseitige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Fort- und Weiterbildung
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten
  • einen Fahrtkostenzuschuss bis zu 70 % zum ÖPNV

Die Eingruppierung erfolgt je nach beruflicher Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TVöD.

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Dr. Schröder, Tel.-Nr.: 07121 303-2539, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 31.01.2021 online über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote. Weitere Informationen finden Sie unter www.reutlingen.de/wir-bieten

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.01.2021