Depotverwalter/Techniker (m/w/d)

Stiftung Hessischer Jägerhof

Darmstadt

Die Stiftung Hessischer Jägerhof – gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts – ist Eigentümerin des Ensembles Jagdschloss Kranichstein. Sie betreibt das Museum „Jagdschloss Kranichstein“ sowie das „bioversum – Museum biologischer Vielfalt“ und ist Vermieter verschiedener Liegenschaften, wie dem Hotel Jagdschloss Kranichstein und dem historischen Zeughaus.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unsere beiden Museen einen Depotverwalter/Techniker  (m/w/d) in Teilzeit mit 20 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Verwaltung der Museumsdepots und der Sammlungsbestände
  • Abwicklung von Transporten und des Leihverkehrs Mithilfe beim Auf- und Abbau von Ausstellungen, u.a. technische Einbringung von Objekten (Rahmung, Papierarbeiten, Erstellen von Hilfsmitteln für die Präsentation)
  • Verpacken und sachgerechtes Lagern der Objekte
  • Klimakontrolle in Archiven und den Ausstellungen
  • Betreuung der elektronischen Medien, Wartung bzw. Kontakte zu den Firmen

Was wir erwarten:

  • idealerweise eine dreijährige Berufsausbildung im handwerklichen Bereich
  • zuverlässiges, korrektes und gewissenhaftes Arbeiten
  • Interesse an der Museumsarbeit mit Freude an der Sachkultur
  • Berufserfahrung auf dem Gebiet der Museums-und Ausstellungstechnik
  • körperliche Belastbarkeit (Heben und Tragen von Lasten)
  • Fahrerlaubnis Kl. B

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst Hessen E 7  (TV-H). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30.03.2019 per Mail an:

Frau Silke Köcher
E-Mail: bewerbung@jagdschloss-kranichstein.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die oben angegebene E-Mail Adresse oder rufen unter der Telefonnummer 06151 97111812 an.

Adresse:
Stiftung Hessischer Jägerhof
Kranichsteiner Str. 261
64289 Darmstadt

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.03.2019